cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenNear Protocol Kurs-Prognose: Wichtige Nachrichten von der NEARCON-Konferenz
Near Protocol Kurs-Prognose: Wichtige Nachrichten von der NEARCON-Konferenz

Near Protocol Kurs-Prognose: Wichtige Nachrichten von der NEARCON-Konferenz

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Preis von Near Coin hat in den letzten Tagen stark zugelegt.
  • Die Rallye geschah, nachdem die Entwickler wichtige Ankündigungen auf NEARCON machten.

Der Preis von Near Protocol stieg am Montag stark an, passend zu dem Beginn der NEARCON-Konferenz. Der Preis des Tokens erreichte 5,235 US-Dollar, was der höchste Stand seit dem 17. August dieses Jahres ist.

Seit dem Tiefststand im August ist der NEAR-Kurs um mehr als 40 % gestiegen. Somit hat die Kryptowährung eine Marktkapitalisierung von über 4 Milliarden US-Dollar.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

NEARCON-Konferenz

Near Protocol ist ein führendes Krypto-Projekt für Blockchain-Entwickler, die dezentrale Anwendungen (dApps) aufbauen. Es wurde von einigen der bekanntesten und schnell wachsenden Plattformen in der DeFi-Branche wie Aurigami, Decentral Bank, WannaSwap und Ref Finance verwendet.

Der Preis des nativen Tokens von Near Protocol steigt, da es eine große Woche für das Ökosystem ist. Wie wir zuletzt geschrieben haben, veranstaltet das Netzwerk die NEARCON-Konferenz in Lissabon. Es ist die wichtigste Veranstaltung des Jahres, an der einige der bekanntesten Persönlichkeiten der Branche teilnehmen werden. Zu den Teilnehmern gehören Illia Polosukhin vom Near-Protokoll, Jeremy Allaire von Circle, Mark Sugden von Decentral Bank und Joon Kim von der Mina Foundation.

Der Kurs von Near steigt, weil die Anleger optimistisch über die jüngste Ankündigung auf der Veranstaltung sind. In einer Erklärung sagten die NEAR-Entwickler, dass sie mit der ersten Phase des Sharding-Upgrades beginnen. Dieses soll das Netzwerk deutlich schneller und sicherer machen. Sharding funktioniert durch die Aufteilung von Blöcken in kleine Teile, so genannte Shards, mit deren Hilfe Transaktionen effizienter durchgeführt werden.

Als Teil des vierstufigen Prozesses wird Near Protocol die Einführung von spezialisierten Chunk-Only-Validatoren sehen, die in den Sharding-Mechanismus einfließen werden. Dadurch werden auch die Eintrittsbarrieren für NEAR-Validatoren gesenkt und die Dezentralisierung gefördert. In einer Mitteilung sagte der Gründer von Near:

Je mehr Nutzer das Netzwerk bekommt, desto dezentraler wird es auch. Dies ermöglicht es, immer mehr Validatoren hinzuzufügen, wenn es mehr Nachfrage nach dem Netzwerk gibt.

Der Preis von Near Protocol steigt auch im Hinblick auf die bevorstehende Einführung des SWEAT Coins. Es handelt sich dabei um die native Kryptowährung von Sweatcoin, einer aufstrebenden Fitness-App, die bereits über 110 Millionen Nutzer weltweit hat.

Near Protocol Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man sehen, dass der NEAR-Preis in letzter Zeit eine starke Erholung erlebt hat. Während dieser Erholung gelang es dem Coin, sich über den wichtigen Widerstand bei 4,56 US-Dollar zu bewegen, der die Nackenlinie der umgekehrten Kopf-Schulter-Formation war.

Der Coin bewegt sich oberhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage, während der Awesome Oscillator über dem neutralen Niveau blieb. Daher wird das Paar wahrscheinlich weiter steigen, während die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 6 US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.