cryptomonday.de
common:homecommon:newsEthereum erholt sich: 3 Faktoren, die es diese Woche zu beachten gilt
Ethereum erholt sich: 3 Faktoren, die es diese Woche zu beachten gilt

Ethereum erholt sich: 3 Faktoren, die es diese Woche zu beachten gilt

common:lastUpdatedAt
common:adDisclosure
  • Der Ethereum-Kurs befand sich in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend.
  • Der Fokus verschiebt sich auf die Aussage von Jerome Powell, die US-Inflationsdaten und die Gewinnsaison.

Der Preis von Ethereum (ETH) hat in dieser Woche einen bullischen Ausbruch vollzogen, da die Anleger optimistisch auf die jüngsten US-Arbeitsmarktdaten reagierten. Der ETH-Kurs stieg auf 1.320 US-Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit dem 14. Dezember.

Preise anderer Kryptowährungen und Aktien schnellten in die Höhe, während der U.S. Dollar Index weiter fiel. Ether hat sich seit dem Tiefstand im Dezember letzten Jahres um mehr als 15 % erholt.

US-Inflationsdaten, Fed-Erklärung und Bankgewinne

Der Ethereum-Preis ist in den letzten Tagen als Ergebnis der Veröffentlichung neuer Arbeitsmarktdaten in den USA sprunghaft angestiegen. Die am Freitag letzter Woche veröffentlichten Daten zeigen, dass die amerikanische Wirtschaft im Dezember mehr als 225.000 neue Arbeitsplätze geschaffen hat. Damit stieg die Gesamtzahl der neuen Arbeitsplätze im Jahr 2022 auf über 4 Millionen.

Weitere Daten zeigten, dass die Arbeitslosenquote des Landes im Dezember auf 3,5 % gesunken ist. Das war eine Überraschung, da viele große Unternehmen wie Meta Platforms, Amazon, Twitter und Amazon in diesem Jahr Entlassungen in großem Umfang angekündigt haben. Diese Zahlen deuten auch darauf hin, dass die Fed ihre Zinserhöhungen verlangsamen könnte.

Der nächste wichtige Katalysator für den Ethereum-Preis wird die für den Dienstag geplante Erklärung von Jerome Powell sein. Darin wird Powell wahrscheinlich die anhaltende Aufregung über sinkendes Lohnwachstum und Inflation zurückdrängen.

Stattdessen wird er andeuten, dass die Bank weiterhin eine harte Haltung einnehmen wird, bis die Inflation das Ziel von 2,0 % erreicht hat. Preise von Ethereum und anderen Kryptowährungen werden sich wahrscheinlich gut entwickeln, wenn die Anleger Powell nicht glauben.

Der andere wichtige Katalysator für die Ethereum-Preise werden die für Donnerstag anstehenden amerikanischen Inflationsdaten sein. Ökonomen erwarten, dass die Inflation im Dezember stark gesunken ist. Der Erdgaspreis ist auf den niedrigsten Stand seit 2021 gefallen. Auch die Transportkosten sind gesunken, während die Lagerbestände weiter abgenommen haben. Ein Wert unter der Erwartung wird ein positiver Katalysator für die ETH-Preise sein.

Schließlich werden Wall-Street-Banken wie JP Morgan, Citigroup und Wells Fargo bald mit der Veröffentlichung ihrer Finanzergebnisse beginnen. Diese Ergebnisse haben einen Einfluss auf Ethereum und andere Coins, da sie sich auf den Aktienmarkt auswirken. Kryptowährungen und Aktien korrelieren eng miteinander.

Ethereum Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man sehen, dass sich der ETH-Preis in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befand. Im Zuge seines Anstiegs bewegte er sich über den wichtigen Widerstand bei 1.280 US-Dollar, dem Höchststand vom 6. Januar. ETH hat sich auch über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage bewegt. Der Relative Strength Index (RSI) und der Stochastik Oszillator sind in den überkauften Bereich gerutscht.

Daher wird Ethereum wahrscheinlich weiter steigen, da die Käufer den wichtigen Widerstand bei 1.400 US-Dollar anvisieren. Man sollte jedoch genau auf die Äußerungen von Powell achten, da sie zu einer scharfen Umkehr führen könnten.

In diesem Artikel erklären wir, wie man Ethereum kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.