cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenVoyager Digital stellt Three Arrows Capital eine Mahnung wegen nicht-gezahltem Kredit von 650 Mio. USD aus
Voyager Digital stellt Three Arrows Capital eine Mahnung wegen nicht-gezahltem Kredit von 650 Mio. USD aus

Voyager Digital stellt Three Arrows Capital eine Mahnung wegen nicht-gezahltem Kredit von 650 Mio. USD aus

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Voyager Digital sendet 3AC eine Zahlungsaufforderung" zu.
  • Der Krypto-Broker beauftragte zuvor Moelis and Company als Finanzberater.

Der Krypto-Broker Voyager Digital hat Three Arrows Capital (3AC) eine "Default Notice" (Inverzugsetzung) zugestellt, weil das Unternehmen einen Kredit in Höhe von 650 Millionen Dollar nicht zurückgezahlt hat.

Laut einem Sprecher der Krypto-Plattform, die Renditen auf Krypto-Investition von bis zu 12% Rendite verspricht, schuldet ihr 3AC 15.250 BTC (im Wert von rund 325 Millionen US-Dollar) sowie 350 Millionen USDC-Coins.

Allerdings soll die Plattform weiterhin in Betrieb sein und Kundenaufträge und Abhebungen wie gewohnt ausführen.

Mit Stand vom 24. Juni 2022 verfügte Voyager über rund 137 Millionen US-Dollar an Bargeld und eigenen Krypto-Vermögenswerten.

Darüber hinaus hat der Krypto-Broker 75 Millionen US-Dollar über die mit Alameda Research in diesem Monat vereinbarten Kreditlinie aufgebracht. Bei Bedarf können weitere Kredite in Anspruch genommen werden.

Die Vereinbarung mit Alameda Research wurde für eine revolvierende Kreditlinie unterzeichnet, die unter Berücksichtigung der aktuellen Marktbedingungen Zugang zu weiterem Kapital bietet. Dabei sollen die Erlöse angesichts der Volatilität auf dem heutigen Markt nur bei Bedarf zur Sicherung von Kundenvermögen verwendet werden.

Diese Vereinbarung umfasst zwei Teile. Bei dem ersten handelt es sich um eine Kreditfazilität in Höhe von 200 Millionen US-Dollar in bar sowie USDC-Coins, während der zweite Teil 15.000 Bitcoins (BTC) umfasst.

Wir arbeiten sorgfältig und zügig daran, unsere Bilanz zu stärken und verfolgen Optionen, um den Liquiditätsbedarf unserer Kunden weiterhin zu decken.
Stephen Ehrlich, Vorstandsvorsitzender von Voyager

Als Teil dieses Prozesses hat Voyager Ditital Moelis and Company als Finanzberater engagiert.

Three Arrow Capital hatte Anfang des Monats seine Positionen aufgelöst, nachdem es die Nachschussforderungen nicht erfüllen konnte. Der von Su Zhu und Kyle Davies gegründete Krypto-Investmentfonds musste nach dem Zusammenbruch der Terra-Blockchain und ihrer Token LUNA sowie UST erhebliche Verluste hinnehmen.

Murtuza Merchant

Murtuza Merchant

Murtuza Merchant is a senior journalist, having been associated with various publications for over a decade. An avid follower of blockchain tech and cryptocurrencies, he is part of a crypto advisory firm that advises corporates – startups and established firms on media strategies.