cryptomonday.de
StartseiteKrypto HubRessourcenTop 10 Wirtschaftsblogs in USA

Top 10 Wirtschaftsblogs in USA

Zuletzt aktualisiert am 11th May 2022
Hinweis

Es gibt zahlreiche informative und aufschlussreiche Wirtschaftsblogs, die sich mit der Politik und den Finanzpraktiken in den USA befassen. Egal, ob du auf der Suche nach gut ausgearbeiteten Kommentaren zur neuesten Politik bist, Einblicke in die aktuelle Forschung suchst oder dich einfach nur über die neuesten Wirtschaftsnachrichten auf der ganzen Welt auf dem Laufenden halten willst, es gibt bestimmt einen Blog für dich.

Wirtschaftsblogger können Studenten, Fachleute oder sogar Professoren sein, die ihre Gedanken und Erkenntnisse über den Stand der modernen und historischen Wirtschaftswissenschaften teilen. Zum Beispiel sind Greg Mankiw und Tyler Cowen in ihrem Fachgebiet sehr angesehen und verfügen über ein fundiertes Wissen, das durch jahrelange Forschung gestützt wird - beide Autoren sind in unserer Liste unten aufgeführt.

Blogs sind oft leichter verdaulich als akademische Zeitschriften, die wortreich und jargonlastig sein können.

Wir haben eine Liste der 10 besten Wirtschaftsblogs zusammengestellt, die ein breites Spektrum an Wirtschaftsthemen auf interessante und informative Weise behandeln und mit denen du mehr über die US-amerikanische Wirtschaft erfahren kannst.

Die besten Blogs über die Wirtschaft in den Vereinigten Staaten

Im Folgenden findest du einige der populärsten Wirtschaftsblogs in den USA.

Random Observations For Students Of Economics

https://gregmankiw.blogspot.com/

Random Observations for Students of Economics (Zufällige Beobachtungen für Wirtschaftsstudenten) wurde von Greg Mankiw, dem Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Harvard University und einem der führenden Wirtschaftsexperten der Welt, ins Leben gerufen. Er nutzt den Blog, um mit seinen Studierenden und Harvard-Absolventen in Kontakt zu bleiben. Jeder kann jedoch auf seine Beiträge zugreifen, die eine fantastische Informationsquelle zu zahlreichen Wirtschaftsthemen sind.

Macro Musings Blog

https://macromarketmusings.blogspot.com/

Der von David Beckworth (ehemaliger Wirtschaftswissenschaftler im Finanzministerium der USA) gegründete Blog Macro Musings bietet Informationsbeiträge über monetäre und internationale Wirtschaft und Kapitalmärkte. Beckworth ist jetzt wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mercatus Center der George Mason University. Darüber hinaus hat Beckworth auch einen Macro Musings Podcast, in dem er über verschiedene makroökonomische Themen nachdenkt.

Mainly Macro

https://mainlymacro.blogspot.com/

Mainly Macro wird von Simon Wren-Lewis geführt, einem der führenden Wirtschaftswissenschaftler der Welt. Als Fellow des Merton College in Oxford und emeritierter Professor für Wirtschaftswissenschaften richtet sich der Blog von Wren-Lewis sowohl an versierte Ökonomen als auch an Nicht-Ökonomen und ist eine überzeugende Quelle für wirtschaftliche und politische Erkenntnisse.

Confessions Of A Supply Side Liberal

https://blog.supplysideliberal.com/

Confessions of a Supply Side Liberal (Bekenntnisse eines Angebotsliberalen) ist ein Blog, der Ansichten von Miles Kimball über die amerikanische Wirtschaft widerspiegeln soll, ohne dabei unbedingt die Politik der Demokraten oder Republikaner zu unterstützen. Kimball, der den Eaton-Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften an der University of Colorado innehat und emeritierter Professor für Wirtschaftswissenschaften und Umfrageforschung an der University of Michigan ist, behandelt in seinem Blog neben Wirtschaftsthemen auch Themen wie Ernährung, Politik und Kimballs persönliche Erfahrungen. Wenn du also auf der Suche nach einem umfassenden Blog bist, der zahlreiche Themen behandelt, ist Confessions of a Supply Side Liberal eine gute Anlaufstelle für dich.

Marginal Revolution

https://marginalrevolution.com/

Marginal Revolution ist die Idee der Professoren Alex Tabarrok und Tyler Cowen, die seit 2003 in ihrem Blog schreiben. Die Blogartikel werden täglich veröffentlicht. Beide Autoren haben beneidenswerte Auszeichnungen vorzuweisen: Cowen wurde 2018 vom Economist zu einem der einflussreichsten Ökonomen des Jahrzehnts gekürt; Tabarrok hat für geschätzte Publikationen wie zum Beispiel die New York Times und das Wall Street Journal geschrieben und sich dabei auf Finanzwirtschaft sowie Geldtheorie konzentriert. Marginal Revolution sollte dir gute Dienste leisten, wenn du auf der Suche nach zuverlässigen und regelmäßigen Wirtschaftsbeiträgen bist.

Conversable Economist

https://conversableeconomist.blogspot.com/

Conversable Economist wurde von Timothy Taylor gegründet, einem Autor zahlreicher wirtschaftswissenschaftlicher Bücher und Herausgeber des Journal of Economic Perspectives. Auch in seinem Blog geht es vor allem um Wirtschaft. Taylor schreibt aber auch über andere Themen, die ihn interessieren, zum Beispiel über Universitäten, das Leben von Studierenden und allgemeine Geschichte.

Naked Capitalism

https://www.nakedcapitalism.com/

Naked Capitalism verfügt über zahlreiche Autorinnen und Autoren, die alle über große Erfahrung im wirtschaftlichen Bereich verfügen und seit Jahren über Wirtschaft schreiben und studieren. Naked Capitalism wurde 2006 ins Leben gerufen und befasst sich mit den zu wenig beachteten Risiken aller Kreditinstrumente und bietet den Lesern handlungsorientierte und faktenbasierte Ratschläge. Dieser Blog kritisiert sowohl die Politik von Margaret Thatcher als auch die von Ronald Reagan, die schließlich zur Finanzkrise 2008 führte, sowie die Art und Weise, wie die jeweiligen Regierungen auf diese Krise reagiert haben.

Naked Capitalism will den eingefahrenen Status quo zur Rechenschaft ziehen und macht diese Praktiken für eine Rezession verantwortlich, die die einfachen Arbeiter in die Knie gezwungen hat. Wenn du mehr über die Finanzkrise und ihre Folgen wissen willst, ist Naked Capitalism sowohl augenöffnend als auch umfassend.

Econbrowser

http://econbrowser.com/

Der Blog Econbrowser- hat zwei Hauptautoren: James D. Hamilton (Professor für Wirtschaftswissenschaften an der University of California) und Menzie Chinn (Professor für öffentliche Angelegenheiten und Wirtschaft an der University of Wisconsin). In diesem Blog wird die aktuelle Wirtschaftspolitik in den USA analysiert. Die Leserinnen und Leser können sich auf regelmäßige Beiträge freuen, von denen viele täglich erscheinen.

New Economic Perspectives

https://neweconomicperspectives.org/

New Economics Perspectives vereint die Gedanken vieler Autoren, die über zahlreiche wirtschaftliche Qualifikationen verfügen, darunter Finanzmarktpraktiker, Rechtswissenschaftler und andere Akademiker. Der Blog konzentriert sich auf die Weltwirtschaft nach der Finanzkrise von 2008. Er bietet eine genaue Darstellung der Ursachen und Auswirkungen der Krise und zeigt auf, wie Regierungen die beständigen Schwächen ihrer Volkswirtschaften angehen sollten.

Econlib

http://econlog.econlib.org/

Econlib (auch bekannt als Library of Economics and Liberty) ist ein Blog, ein Podcast und eine Ressource für Forscher und Studenten, um bestimmte wirtschaftliche Aspekte, Politiken und Ereignisse zu verstehen. Econlib veröffentlicht nicht nur regelmäßig Essays, Artikel und Blogbeiträge, sondern verkauft auch Ausgaben klassischer Wirtschaftsliteratur, stellt informative Videos ein, bietet ein Glossar und Definitionen für Finanzterminologie und bietet Vorschläge für zusätzliche Lektüre.

Fazit

Das sind nur einige der besten Wirtschaftsblogs im Internet, die sich mit der Wirtschaftspolitik der USA befassen und verschiedene Themen und Untersuchungen abdecken. Auch wenn diese Liste nicht vollständig ist, bietet sie einen guten Ausgangspunkt für alle, die sich für die amerikanische Wirtschaft interessieren.