Tag für Tag wächst das Tron (TRX) Ökosystem. Ein Ende scheint noch lange nicht in Sicht zu sein. Das liegt nicht zuletzt an Justin Sun. Der CEO von Tron hat vor, aus seinem Unternehmen eine der wichtigsten Blockchains weltweit zu machen. Auch wenn es durchaus Kritik an Tron gibt, scheint dieses Ziel immer näher zu rücken.

Tron (TRX) will 2000 dApps bis Ende des Jahres

Der Erfolg einer Blockchain lässt sich an verschiedenen Faktoren bemessen. Einer davon ist sicher die Anzahl an Projekten, die sich in ihrem Dunstkreis entwickeln. Besonders auf dieser Ebene hat Tron einen starken Wachstumsvorteil. Keine andere Blockchain, weder Ethereum, noch EOS, noch Steem schaffen, was Tron schafft. Das Unternehmen verzeichnet die höchste Anzahl an dApps.

Noch in diesem Jahr sollen mindestens 2000 neue Dapps auf der Tron Blockchain laufen. Das Ziel ist durchaus ambitioniert. Unmöglich ist es aber keineswegs, wenn die Plattform ihr aktuelles Tempo beibehält. Zusätz haben wir darüber berichtet, dass Ethereum knapp 72% seiner dApp Nutzer an Tron und EOS verloren hat.

Justin Sun sagte wörtlich:

 Wir haben bereits fast 300 dApps auf TRON in nur wenigen Monaten und wir wollen bis Ende dieses Jahres auf 2.000 kommen.


Teste noch heute kostenlos das weltweit führende Social-Trading-Netzwerk. Kopiere auf eToro die erfolgreichsten Händler und profitiere von ihrer Expertise oder trade selbst eine Vielzahl von Assets wie Kryptowährungen, Rohstoffe und Aktien. Richte dir ein kostenloses Demo-Konto mit 100.000$ ein und überzeug dich selbst!


Tether’s USDT ist nun auf der TRON Blockchain

Gestern, am 17.04.2019, launchte Tether’s USDT erfolgreich auf TRON. Dieser basiert auf dem TRC20 Standard. Eine große Menge an Transaktionen werden nun auf der Tron Blockchain durch Tether’s USDT durchgeführt. Dadurch wird die Bekanntheit von Tron (TRX) und der dApps weiter erhöht.

Sun verfasste nun einen offenen Brief an seine Anhänger. Darin erklärte er die neue Partnerschaft von USDT zu einer großen Hilfe für das gesamte Tron Ökosystem. Sie werde zur Stabilisierung des volatilen Kryptomarktes enorm beitragen. Er erhofft sich eine erhöhte Liquidität durch den neuen Stablecoin für die TRC20-basierten Token.

Ich denke, dass USDT, das auf der TRON-Blockchain basiert, ein Gewinn für die Blockchain-Industrie und für unsere Gemeinschaft ist. Mehr Menschen werden in der Lage sein, TRX, BTT und andere TRC-basierte Token über das TRC20-basierte USDT-Paar zu handeln, was Liquidität schafft. Im Gegenzug trägt die Liquidität dazu bei, Vertrauen aufzubauen, was in der Regel zu mehr Stabilität im gesamten Ökosystem führt.

Auch die Emission des TRC-20 basierten USDT sei ein wichtiger Schritt, erklärte Sun. Der Grund hierfür, ist laut ihm, dass es sich um einen Use Case handelt, der auf den Durchschnittsverbraucher ausgerichtet ist.

Die Gesamtmarktkapitalisierung von USDT liegt zur Zeit bei 2.573.590.000 USD. Damit ist es der wichtigste Stablecoin auf dem Markt. Unter allen Kryptowährungen reicht es für den 8. Platz, mit der größten Marktkapitalisierung. TRON befindet sich mit einem Gesamtkapital von 1.781.966.363 USD auf Rang 11.


Hat dich dieser Artikel interessiert? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


TRON und TRX auf dem Vormarsch? Oder gibt es momentan eine stärkere Kryptowährung? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]