Tron (TRX) ist aktuell die Plattform mit den meisten und aktivsten dApp Usern. Damit kann sich Tron den ersten Platz vor Ethereum (ETH) und EOS sichern. Das gab gestern der CEO des Unternehmens, Justin Sun, über Twitter bekannt. Dabei führte er einige interessante Statistiken und Vergleiche auf.

Tron liegt vor Ethereum und EOS

Die Informationen aus seinem Tweet stammen aus Daten von DappReview, einer der führenden dApp Ranking Websites. Den Daten zufolge hat Tron in den letzten zwei Monaten insgesamt 267.000 dApp User gehabt. Knapp gefolgt von EOS mit 197.000 und Ethereum mit 151.000. Die meisten aktiven User gehen auch auf Tron’s Konto mit 16.236, gefolgt von EOS mit 13.845 und Ethereum mit 2.133.

Justin Sun versteht sein Business wie kein anderer und weiss wie er die Leute polarisiert. Letztes Jahr hatte Sun immer wieder gesagt, dass Tron’s oberstes Ziel darin besteht, Ethereum in Sachen dApps und Smart Contracts zu übertreffen. Um dies zu erreichen, hat Sun mehrere Maßnahmen ergriffen. Darunter die Übernahme von BitTorrent (BTT) für knapp 150 Millionen USD, den Start mehrerer Projekte und die Zusammenarbeit mit mehreren wichtigen Akteuren der Branche.

Tron’s Kampf um die Smart Contract Krone

Mit aggressiver Werbung auf Twitter und anderen Kanälen, hat Sun viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Dabei konnte er Vitalik Buterin, einer der Ethereum Gründer, in der Anzahl der Twitter-Follower übertreffen. Doch das ist noch lange nicht genug. Als nächstes will Tron auch den Smart Contract Kampf gegen Ethereum gewinnen.

Ethereum ist darüber natürlich im Klaren und wird versuchen, an der Spitze zu bleiben. Doch die kommende Hard Fork Konstantinopel macht Ethereum zuschaffen. Erst nach einer Erfolgreichen Umsetzung, kann der Fokus wieder auf Marketing und Adaption gesetzt werden. Bis dahin hat Tron gute Chancen in den nächsten Monaten Ethereum zu überholen. Es bleibt spannend.

dApps bedeutet Tokens und wir sprechen darüber!

Im Rahmen der Crypto Assets Conference haben wir am 27.02.2019 für euch ein besonderes Event vorbereitet. Nachdem wir während der CAC zwei Tage lang über Crypto Assets, Investments, Tokenisierung von Assets, Cash-on-Ledger, Bewertung von ICO´s, Diskussion rund um Stable Coins, Regulierung, Gesetze und neue Startup Pitches gesprochen haben, wollen wir ein offenes Panel mit Speakern der CAC führen. Ihr könnt neben spannenden Diskussionen euch auch selbst einbringen und die Experten mit Fragen löchern.

Bleibt gespannt auf unsere Gäste, welche wir die nächsten Tage ankündigen werden. Bisher haben wir Dr. Pavel Kravchenko von Distributed Labs, Roger Willis von r3 und Andrei Martchouk von KI decentralized fest eingeplant.

Sichert euch noch heute eure kostenlosen Tickets für das CryptoMonday | Crypto Assets Conference Special:

Habt ihr schon mal Tron (TRX) dApps benutzt? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here