TRON ist ab sofort mit seinem digitalen Asset TRX auf eToro gelistet und steht zum Handel bereit. Damit ist TRX die 15. Kryptowährung, die ihren Weg auf die internationale Social-Community-Trading Plattform geschafft hat.

TRON (TRX) ist das neueste Crypto Asset auf eToro

TRON hat heute das Listing auf der Social Trading Plattform eToro bekanntgegeben. In einem Blog-Post auf Medium teilten sie mit, dass durch die Aufnahme von TRON auf eToro die Gesamtzahl der auf der Plattform verfügbaren Crypto-Assets auf 15 gestiegen sei.

Justin Sun, veröffentlichte ebenfalls heute einen Tweet über das Listing und wies stolz darauf hin, dass TRX ab sofort auf eToro per Fiat-Geld erhältlich ist.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Der Mitbegründer und CEO von eToro, Yoni Assia, fand lobende Worte für TRON. Seiner Meinung nach mache das Projekt schnelle Fortschritte bei der Erreichung seiner ambitionierten Ziele. Er fügte hinzu:

Angesichts der relativ jungen Blockchain-Technologie investieren Anleger bei Crypto-Assets in große Ideen und suchen nach Unternehmen, die auf großen Ideen aufbauen. TRON erfüllt diese Eigenschaft. Bei eToro wollen wir Investoren Zugang zu Crypto-Assets bieten, die bereits klare Erfolge verzeichnet haben.

Justin Sun sieht das Listing auf eToro als einen guten Schritt an, welcher der Gemeinschaft helfen wird zu wachsen.

Mit unserer Notierung auf eToro bieten wir TRX-Inhabern eine weitere großartige Plattform, um ihre Vermögenswerte zu verwalten. Diese Schritte werden dazu beitragen, die Blockchain-Community zu vergrößern und unsere Reichweite auf der ganzen Welt zu erweitern.

TRON reiht sich damit in eine ganze Palette an Kryptowährungen ein, die auf eToro gehandelt werden können. TRX gesellt sich damit zu Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC), Ethereum Classic (ETC), Dash, Stellar (XLM), NEO, EOS, Cardano (ADA), IOTA, Binance Coin (BNB) und ZCASH (ZEC).

Wer ist eToro?

eToro ist eine globale Anlageplattform mit über 10 Millionen registrierten Nutzern. Die Plattform ermöglicht es interessierten Anlegern, in die von ihnen gewünschten Vermögenswerte zu investieren und diese zu handeln. Dabei werden den Nutzern eine Großzahl an möglichen Finanzinstrumenten zur Verfügung gestellt. Von Aktien und Rohstoffen bis hin zu Kryptowährungen.

Das Besondere an eToro ist, dass die Plattform eine globale Community vereint, die ihre Anlagestrategien miteinander teilen. Dabei hat jeder User die Möglichkeit per Knopfdruck die Anlagestrategien der erfolgreichsten Trader zu kopieren. So haben auch Menschen die Chance, von dem Finanzmarkt zu profitieren, die selbst nicht über das nötige Know-how verfügen, um selbst aktiv zu handeln.

Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit der Plattform können Benutzer einfach Vermögenswerte kaufen, halten und verkaufen. Sie können ihr Portfolio in Echtzeit überwachen und Transaktionen durchführen, wann immer sie wollen.

Möchtest du eToro gerne mal ausprobieren? Dann erstelle dir noch heute unverbindlich ein kostenloses Konto auf der Plattform! Hier anmelden.


TRX im Wert von 15 Mio. $ von TRON Wallet gestohlen?Hast du es schon gelesen? Die jüngsten großen Bewegungen von TRX Token im Wert von 15 Millionen Dollar versetzen viele TRON Anleger in große Sorge. Der Grund dafür ist, dass von der Wallet-Plattform TrDot innerhalb von 2 Tagen rund 99,7 Prozent aller dortigen TRX Tokens auf unbekannte Wallets aufgeteilt wurden. Ist TrDot ein Scam? Mehr lesen.


eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Assets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und mit einem hohen Risiko verbunden sind, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 75% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb kürzester Zeit stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Anders als über CFDs ist der Handel mit Krypto-Assets unreguliert und wird daher von keinem EU-Rechtsrahmen überwacht.

Was denkst du über das Listing von TRX bei eToro? Glaubst du internationale Handelsplattformen wie eToro können Kryptowährungen bei ihrem Weg zur Massenadoption helfen? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]