Die TRON Foundation hat die Blockchain-Technologie in letzter Zeit stark gefördert. TRON startet zudem ein Bildungsprogramm, das sich darauf konzentriert, den Menschen die wichtigsten Dinge über die Blockchain-Technologie beizubringen. In einem Beitrag auf Medium wird diese wirklich spannende Initiative im Detail erklärte.

Nun hat die TRON-Stiftung mit dem Erwerb von CoinPlay einen weiteren wesentlichen Schritt getan, um das Projekt rundum die Kryptowährung TRX voran zu treiben.

TRON kauft CoinPlay

CoinPlay ist eine digitale Online-Mining-Plattform, die für neue Miner entwickelt wurde. Das Unternehmen wurde kürzlich von der TRON Foundation übernommen. Nach dem Kauf von BitTorrent ist dies nun ein weiterer Schritt, um das Ökosystem rundum TRON zu erweitern.

Wie erwartet, gab Tron’s Gründer und CEO Justin Sun alles auf Twitter bekannt und löste eine große Begeisterung bei den Community-Mitgliedern aus.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


TRONs Ambitionen für ein dezentrales Internet

Die TRON Foundation veröffentlichte in einem weiteren Blogbeitrag über Akquisition von CoinPlay, wie diese TRON dabei helfen wird, ein dezentrales Internet aufzubauen. Dabei spielt das Benutzer-Erlebnis eine wichtige Rolle.

In dem Beitrag heißt es diesbezüglich:

Derzeit sind beliebte Blockchain-Anwendungen oft schwer in herkömmlichen App-Stores zu finden. Es ist zudem schwierig, die Quelle auf einen sicheren Download zu überprüfen. TRON und CoinPlay teilen die gleiche Vision: Ein besseres Benutzererlebnis für Blockchain-Anwender in der Branche.

CoinPlay vereint eine breite Palette von Blockchain-Apps und dApps und bietet eine Vielzahl von Blockchain-Software und -Spielen sowie Anleitungen, Browser-Navigation, Bewertungen und Indizes der wichtigsten Währungen.

In Zukunft soll es zudem Multiplattform-Echtzeitkurse mit mehreren Währungen, Multiplattform-Transaktionsvolumen/Transaktionspreis und GitHub-Abfrage unterstützen.

Justin Sun äußerte zudem seine Zuversicht, was die Zukunft von TRON angeht:

TRON hat kürzlich sein MainNet-Upgrade v. 3.5 abgeschlossen. Als blockchainbasiertes Unterhaltungsökosystem werden wir uns weiterhin auf Inhalte und Unterhaltung konzentrieren. Die jüngste Übernahme von CoinPlay zielt darauf ab, die Blockchain-Industrie besser zu bedienen. Das Jahr 2019 wird das Jahr des exponentiellen Wachstums für das TRON-Ökosystem sein.

Was denkst du über den Fortschritt von TRON? Wie stehst du insgesamt zu dem Projekt? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

NEWS CHAT
[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here