Der Stablecoin Tether wird von manchen gelobt und von anderen kritisiert. Ihm wird auch immer wieder eine starke Beeinflussung des Bitcoin Preises nachgesagt. Unser Freund, der Whale Alert, war wie immer aufmerksam und konnte beobachten, wie die Tether Treasury erneut große Summen an Tether druckte. In der Vergangenheit haben solche Bewegungen bei Tether immer wieder zu Kursbewegungen geführt.

Wir möchten uns daher anschauen, welche potentiellen Auswirkungen der Tether Druck auf den Bitcoin Preis haben kann? Wie immer gilt: die Nachrichten dienen dem Informationsaustausch mit dem Leser und dies ist keine Handlungsempfehlung.

Bestimmt Tether den Bitcoin Preis?

In der Vergangenheit wurde immer wieder über den Zusammenhang von US-Dollar Tether (USDT) und Bitcoin diskutiert. Viele Leute in der Crypto-Community sehen eine starke Korrelation zwischen den beiden digitalen Assets. Immer wieder war es auffällig zu sehen, dass der Preis von Bitcoin (teilweise stark) anstieg, wenn neue USDT gedruckt wurden oder es große Bewegungen gab.

Tether ist im Gegensatz zu Bitcoin keine dezentrale, sondern eine sehr zentrale Kryptowährung, weil sie von der Firma Tether Limited ausgegeben wird. Genau wegen der Korrelation der beiden Assets und der Zentralität von USDT wird der Firma Tether Limited auch des Öfteren die Funktion einer Zentralbank für Bitcoin nachgesagt. Bei Fiat-Währungen bestimmen Zentralbanken das Geschehen rund um die Währung, wie beispielsweise Geldmenge und dementsprechend die Inflationsrate und Wechselkurse zu anderen Währungen.


Du hast keine Zeit immer alles zu lesen und willst dennoch nichts verpassen? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten innerhalb unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Jetzt Newsletter abonnieren.


Beeinflusst die Firma hinter USDT absichtlich den Bitcoin Preis? Genau sagen lässt sich das nicht. Jedoch ist die wohl wahrscheinlichste Erklärung für die starke Korrelation zwischen USDT und Bitcoin eine andere. Die beiden Coins bilden zusammen das Handelspaar mit dem höchsten Handelsvolumen für Bitcoin. Dementsprechend wird jeden Tag sehr viel Geld zwischen dem Stablecoin und Bitcoin transferiert und eine starke Korrelation lässt sich nicht verhindern.

Tether Whale gesichtet – Bitcoin Preis on the rise?

Gestern berichtete Whale Alert wieder über große Bewegungen an Tether. So sollen 7 Mio. USDT vom Tether Treasury auf eine unbekannte externe Wallet geschickt worden sein.

Nur eine Stunde später berichtete Whale Alert über den neuen Druck von 10 Mio USDT.

Führt der Tether Druck zu Änderungen im Bitcoin Preis?

Die beiden Nachrichten von Whale Alert, zusammen mit den Beobachtungen in der Vergangenheit lassen darauf schließen, dass davon auch der Kurs von Bitcoin nicht unberührt bleiben wird. Ein mögliches Szenario wäre, dass der Wal versucht den Preis von Bitcoin über einem bestimmten Level zu halten. Möglich wäre aber auch, dass jemand einfach nur den nächsten Dip von Bitcoin kaufen will.

Interessanterweise wurden die Bewegungen an USDT genau dann gesichtet, als die Krypto-Börse Bitfinex wegen Wartungsarbeiten für einige Stunden außer Betrieb war. Während dieses Zeitraums wurden alle Konten auf Bitfinex eingefroren.

Was die Bewegungen an Tether auch für Bitcoin bedeuten mögen, es wird auch jeden Fall interessant sein zu sehen, was dieses mal passiert.

Was denkst du über die Neuigkeiten von Tether? Stehen wir kurz vor einem neuen Pump oder will jemand einen Dump verursachen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here