Gestern konnte Ripple (XRP) kurzzeitig ein wenig zulegen, im Vergleich zu allen anderen Cryptos. Der Grund dafür könnte bei charttechnischer Natur liegen, es ist aber auch nicht auszuschließen, dass ein Repost der Zusammenarbeit mit American Express einer der Gründe sein könnte.

Bitcoin Kurs Prognose, PlusToken Exit Siam, Ripple News, Bitcoin News & mehr

Wenn du wissen willst was in der Woche sonst noch passiert ist, empfehlen wir dir unseren Wochenrückblick, bei dem wir die wichtigsten News der Woche für dich zusammengefasst haben.

Ripple (XRP) Kurs steigt kurzzeitig um fast 5 Prozent – American Express Repost der Grund?

Die Community von Ripple (XRP) ist auf Twitter auch unter der Bezeichnung „Ripple Army“ bekannt und sehr bekannt für seine emotionale Herangehensweise an das Projekt. So hat gestern ein bekanntes Gesicht dieser „Ripple Army“ einen Blogpost von American Express repostet, in dem Ripple als neue radikaler Blockchain-Ansatz beschrieben wird.

 

Einige schienen diesen Beitrag als Indikator dafür zu nehmen, dass American Express eine Partnerschaft mit Ripple in Betracht zog oder vielleicht XRP oder sein xRapid-System einsetzten könnte. Den meisten, die den Tweet angeregt diskutierten und teilten, war allerdings nicht klar, dass der Blogpost aus dem Jahr 2018 stammt.

XRP sah wie gesagt nach dieser News und dessen Verbreitung einen größeren Sprung im Preis. Es wird immer noch wild spekuliert ob nun charttechnische Gründe den Pump ausgelöst haben oder eben doch die neue Verbreitung der alten American Express News.

Ripple und die Zusammenarbeit mit American Express

Die News über eine Zusammenarbeit zwischen Ripple und American Express ging wie ein Fegefeuer durch Twitter und motivierte viele Ripple Army Mitglieder auf diesen Zug aufzuspringen und nochmals Zitate aus dem alten Blogpost zu zitieren. Dies heizte sicher viele Neulinge ein auf den Zug aufzuspringen und vielleicht sogar auf Grund dieses Reposts von 2018 weitere XRP zu kaufen.

 

Dies zeigt wiedermal, wie einflussreich die „Ripple Army“ ist und wie schnell die Verbreitung von Falschmeldungen bzw. irreführenden Meldungen die Community beeinflussen können. Wir unterstellen dem Ursprungs-Twitterer keine böse Absicht, dennoch warnen wir daher ausdrücklich seine eigenen Recherchen zu machen. Denn wie jeder weiß ist die Ripple Community, wie auch andere Crypto Communities eben sehr leidenschaftlich und engagiert bei seiner Berichterstattung.

Das gilt auch für News von jeder Art Newsportal, auch von uns. Wir geben immer unser bestes aktuell und korrekt zu arbeiten nur ist dies in diesem schnelllebigen Markt auch manchmal sehr schwierig. Daher danken wir hier auch nochmal herzlichst unser aktiven Community für jede Unterstützung!

Ripple (XRP) und der Fluch des StableCoin – Lohnt sich ein Einstieg?

Wenn wir uns die Kursbewegungen von XRP in den letzten Wochen und Monaten anschauen, muss man festhalten, dass sich trotz diverser News nicht wirklich viel getan hat beim Ripple (XRP) Kurs.

Ob sich also nun ein Einstieg noch lohnt kannst du natürlich nur selbst entscheiden. Dennoch ist die Tatsache, dass sich bei Ripple scheinbar einiges angestaut hat sicherlich einen zweiten Blick wert.

Wenn du Neuling bist und überlegst bei Ripple (XRP) einzusteigen, dann empfehlen wir dir einen Blick auf die mehrfach ausgezeichnete Plattform von eToro zu werfen.

Warum könnte ein Broker wie eToro für dich interessant sein? Ganz einfach, eToro begeistert seine Kunden in Deutschland seit Jahren mit vielen tollen Features, darunter:

eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufen

  • eine geringe Mindesteinzahlung (auch per PayPal),
  • die Möglichkeit Trader zu kopieren,
  • eine hohe Benutzerfreundlichkeit,
  • eine große Auswahl an handelbaren Assets,
  • die Möglichkeit mit Hebel zu handeln,
  • einen schnellen Kundenservice und
  • eine Versicherung der Einlagen.

Die Registrierung dauert nur wenige Minuten. Entscheide dich jetzt in Ripple (XRP) zu investieren.

XRP kaufen

Weitere Informationen über den mehrfach ausgezeichneten Broker findest du in unserem eToro Test 2019.

Überlegst du bei Ripple einzusteigen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere auch unseren News Kanal und bleibe immer up-to-date.

[Bildquelle: Shutterstock]
QUELLEChepicap
Autor
Mirco ist Mitgründer und Project Lead von CryptoMonday. Er ist bereits seit vielen Jahren in der Blockchain & Crypto Szene aktiv und seit 2 Jahren auch in diesem Bereich beruflich tätig. Sein Schwerpunkt als Berater bei KI-decentralized liegt dabei in der Tokensierung von Assets, Tokenomics, Blockchain-based Business Models. In seiner Freizeit ist er im Namen des CryptoMonday in allen Städten Deutschlands als Speaker und Moderator aktiv.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here