Die Industrie der Blockchain-Technologie floriert seit einigen Jahren immer mehr und Ripple (XRP) spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. Die Branche findet neue Anwendungsfälle im Gesundheitswesen, in der Schifffahrt und sogar in der Lebensmittelindustrie. Ripple (XRP) hat beschlossen, seine Produkte für die Gaming-Industrie zu erweitern, um eine innovative Lösung anbieten zu können. Das wurde in einer überraschenden Ankündigung auf der Davoser Konferenz letzte Woche bekannt gegeben.

Ripple (XRP) will in die Gaming-Branche

Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, erwähnte fast beiläufig, dass das XRP Ledger derzeit die Entwicklung von Spielen im Netzwerk unterstützt. Ripple ist weitgehend ein Zahlungsunternehmen, das sich auf grenzüberschreitende Transaktionen und Geschwindigkeitsverbesserungen konzentriert. Der Eintritt in die wachsende Glücksspielindustrie ist ein ganz neuer Weg für Ripple.

Garlinghouse, Brian Behlendorf von Ethereum und Joseph Lubin von ConsenSys waren gemeinsam auf der Bühne, als die Gruppe mehrere interessante Themen diskutierte. Unter anderem Themen über Zahlungslösungen und Spiele auf der Blockchain.

Das Konzept des Hostings von Spielen auf der Blockchain wurde zu einem wichtigen Gesprächspunkt. Der Entwickler, Eric Schiermeyer von Zynga fragte, warum die Spieleindustrie für Blockchain nicht den Hype bekommt, den sie verdient. Garlinghouse antwortete:

NEWS CHAT

Ich denke, dies ist ein Bereich, in dem die Verwendung von Blockchain unterbewertet ist. Es ist unglaublich interessant, welche zugrunde liegende Blockchain am effizientesten ist. Ich glaube es wurden schon ein paar auf dem XRP Ledger gebaut. Daher wird es sehr interessant sein, 2019 den Space genauer zu beobachten.

Ripple (XRP) hat die richtigen Partnerschaften dafür

Die Ankündigung von Garlinghouse überraschte die Öffentlichkeit sehr, aber auch nur, wenn man das Gesamtbild nicht vor Augen hat. Ripple hat sich 2015 mit Microsoft zusammengetan, während Microsoft bereits den Azure Blockchain as a Service (BaaS) im Einsatz hatte.

R3 unterstützt Enterprise Blockchain-Software und hat bereits eine Partnerschaft mit Microsoft. Der R3-Kundenstamm ermöglicht es Nutzern, das Corda-Netzwerk und CorApps für sofortige Zahlungen einzusetzen. In einer Pressemitteilung zu diesem Thema sagte Microsoft:

Microsoft erweitert seine strategische Partnerschaft mit R3, um die verteilte Ledger-Plattform von R3, Corda und R3Net, stärker mit Azure zu integrieren.

Die nächste Partnerschaft, die diese Versprechen zu etwas mehr Realität werden lässt, ist die Zusammenarbeit mit GSR. GSR steht für einer innovativen Brand, die den elektronischen Handel mit digitalen Assets ermöglicht. Ihre proprietäre Technologie wird Inhouse entwickelt und bietet verschiedene Liquiditätslösungen an. Sie waren auch einer der ersten „Market Maker“, der sich dem Consensus Ledger mit Ripple angeschlossen hat.

Ripple (XRP) wird im neuen VR Game Beach Head 2020 integriert

Cristian Gil, CEO von GSR, war offen in der Diskussion über die Gaming-Branche. Er sagte, dass der Markt erfolgreich bei der Integration von Blockchain-Technologie und damit verbundenen Innovationen sein kann. Wenn Spieler im Spiel Einkäufe tätigen, muss es eine vertrauenswürdige Plattform geben, aber sowas gibt es einfach nicht.

Ich schätze, es war ein natürlicher nächster Schritt, das Ripple-Protokoll zu verwenden, um den Spielern von von Beach Head 2020 zu ermöglichen, die verschiedenen digitalen Assets zu handeln.

Gil wird das Market Making von Beach Head 2020 leiten und sicherstellen, dass es eine Vielzahl von Token anbietet, einschließlich Ripple’s XRP. Beach Head 2020 ist ein neues Virtual Reality Game, welches seine Spieler mit Kryptowährungen belohnt. Es wird sogar möglich sein, eigene Shops Ingame aufzumachen und Kryptowährungen zu verdienen.

Alexis Sirkia, CTO des Blockchain Economy Director, übernimmt in diesem neuen Spiel die Hauptaufgabe. Sie soll die gesamte Kryptowirtschaft im Spiel entwickeln entwickeln. Sie sagte:

Die Ripple Trading Engine wird sich wie eine Matching Engine verhalten, die verteilt und vertrauenswürdig ist. Ripple Engine ist die einzige distributed Trading-Engine, die ausgereift genug ist, um aktuell verwendet zu werden. Es hat eine Abwicklungszeit von nur vier Sekunden und ist ein perfektes Instrument für den Handel.

Wie weit kommt Ripple (XRP) in der Gaming Industrie? Diskutiert mit uns in unserem Telegram Chat!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here