Ripple (XRP) hat durch seine Partnerschaft mit MoneyGram, einem der größten Zahlungsdienstleister der Welt, für große Erwartungen seitens der XRP Investoren gesorgt. Die Transaktionen bei MoneyGram sollen über xRapid laufen, das XRP als Brückenwährung nutzt. Nun hat der Leiter des Teams für globale institutionelle Märkte von Ripple gesagt, dass die xRapid Transaktionen von MoneyGram bereits Auswirkungen auf das gesamte Handelsvolumen von XRP haben.

Ripple xRapid XRP-Handelsvolumen steigt durch MoneyGram

Breanne M. Madigan hebt neue Zahlen von CryptoCompare hervor, die zeigen sollen, dass das Handelsvolumen des XRP-Paares mit dem mexikanischen Peso in den letzten Monaten gestiegen ist. Er sagte dazu:

Die neuen Daten zeigen, dass das gesamte XRP-Handelsvolumen zwar um fast 65% gesunken ist, aber das XRP/MXN-Volumen auf Bitso um mehr als 25% gestiegen ist – im gleichen Zeitraum, in dem MoneyGram-Zahlungen in Mexiko mit XRP live gingen. Ein echter Anwendungsfall, der das reale Volumen erhöht.

Balkendiagramm der Handelsvolumen von XRP durch xRapid im Vergleich zu P2P
Quelle: CryptoCompare

Ripple erster Schritt in Richtung xRapid Adoption?

Mittlerweile wissen die meisten XRP Investoren, dass der Erfolg von Ripple nicht unbedingt mit dem Erfolg von XRP zu tun hat. Daher sind die Erwartungen an einen kommerziellen Einsatz von xRapid höher denn je. Das ist aktuell die einzige Softwarelösungen von Ripple, die den XRP-Token als Brückenwährung nutzt. Zwar verzeichnet xCurrent eine erhöhte Nachfrage und wird mittlerweile bei 50% der Devisenzahlungen bei der Santander eingesetzt aber hat keine direkte Auswirkung auf den XRP Kurs.

Am 03.08.19 gab MoneyGram offiziell bekannt, dass es die Zahlungslösung xRapid von Ripple für die Transaktionsgeschäfte seiner Kunden nutzen wird. In einem Gespräch mit Investoren betonte CEO Alex Holmes die Fähigkeit des Digital Assets, Zahlungen in Sekundenschnelle zu erledigen.

Ich freue mich sehr, heute bekannt zu geben, dass MoneyGram nun live ist und auf der Ripple xRapid-Plattform handelt. Wir haben Anfang dieser Woche mit der Ausführung von Trades begonnen, und alle Anzeichen deuten darauf hin, dass dies eine äußerst vorteilhafte Beziehung für alle beteiligten Parteien ist. Wir rechnen Währungen buchstäblich in Sekunden ab, und um meinen Freund Larry zu zitieren: „Das ist wirklich cool.“

Bei MoneyGram handelt es sich um keinen herkömmlichen Partner von Ripple. Zwar hat Ripple noch einige Großkunden aber das Interesse konzentriert sich vor allem auf xCurrent und nicht xRapid. Bei MoneyGram ist es aber anders. Ripple gab die Partnerschaft mit MoneyGram im Juli bekannt. Dabei kaufte Ripple für 30 Millionen US-Dollar MoneyGram-Aktien. Zudem lag der Fokus von Beginn an auf Ripple’s xRapid.


Du möchtest gerne Bitcoin kaufen, weißt aber nicht wo? Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir unbedingt die Zeit zu nehmen und auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu schauen. Oftmals sind ohnehin mehrere Anbieter nötig um wirklich alle Cryptos abzudecken. Überzeuge dich selbst: Bitcoin Broker & Börsenvergleich jetzt lesen.


Ripple sucht nach weiteren Use Cases für XRP

Zwar ist der kommerzielle Einsatz von xRapid für den XRP Use Case enorm wichtig, doch eine direkte Preissteigerung können wir nicht erwarten. XRP wird als Brückenwährung genutzt und sekundenschnell gekauft und wieder verkauft. Durch diesen schnellen Wechsel bleibt der XRP Kurs unberührt (natürlich nur, wenn das Orderbuch genügend Liquidität bietet). Daher setzt Ripple schon lange nicht nur auf xRapid, sondern bemüht sich auch weitere Use Cases für XRP zu finden.

In den letzten Monaten gab es auch zunehmend Kritik an der zentralen Verteilung von XRP. Über 50% aller XRP sind im Besitz von Ripple selbst. Dabei verkauft und investiert Ripple regelmäßig XRP aus seinen Beständen und erhöht damit das Angebot von XRP auf dem freien Markt. Das wiederum kann langfristig zu einem zusätzlichen Druck auf den XRP Kurs führen. Es gibt mittlerweile sogar eine Petition, die Ripple daran hindern soll noch mehr XRP zu verkaufen.

XRP kaufenAlle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie siehst du die Entwicklung von Ripple xRapid und XRP? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.