Xpring, eine Investmenttochter der in San-Francisco ansässigen Firma Ripple, kündigte die Einführung eines neuen inklusiven Hub für Krypto- und Nicht-Kryptoentwickler an. Die neue Plattform wird Zugang zu verschiedenen Tools, Dienstleistungen und Dokumentationen bieten. Mit diesen können Entwickler Blockchain-Zahlungen für ihre Produkte und Anwendungen an einem Ort verwalten und nutzen.

Ripple und Xpring möchte eine reibungslose Integration von Geld ermöglichen

Vor über einem Jahr wurde Xpring auf den Markt gebracht, um die Vision von Ripple zu unterstützen. Das Internet of Value soll ermöglicht werden. Dies soll erreicht werden, indem Programmierer bei der Entwicklung von XRP unterstützt werden.

Heute am 11. Dezember 2019 veröffentlichte Xpring in Form eines Medium-Artikels eine Ankündigung. Darin heißt es, dass es zwar viel Begeisterung und Interesse gibt, aber immer noch eine hohe Eintrittsbarriere besteht, wenn es darum geht, mit Blockchain und digitalen Assets zu arbeiten.

Um das Wachstum und die Entwicklung des XRP-Ökosystems zu unterstützen, wurde nun das nächste Kapitel für Xpring angekündigt. Es geht um eine offene Entwicklerplattform, die den Aufwand für die Integration von Geld in Apps für die 23 Millionen Entwickler weltweit beseitigen soll.

In der Ankündigung heißt es feierlich:

Heute bringen wir die Plattform zum Leben, indem wir xpring.io starten, eine Website für Entwickler, die eine Wallet, neue Tools und Services enthält. Als Teil unseres Engagements, Xpring auf Open-Source-Software, offenen Standards und offenen Netzwerken aufzubauen, haben wir mehrere neue Updates für das Xpring SDK, das XRP Ledger und das Interledger bereitgestellt.


Bitcoin kaufenTraden Sie auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform

Schließen Sie sich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie Sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Ripple will durch Xpring die Anlaufstelle für Entwickler werden

Xpring.io ist eine Seite, die als Anlaufstelle für Entwickler dient. Auf dieser können Programmierer auf Tools, Dienstleistungen und Dokumentationen zugreifen, die helfen, Zahlungen in ihren Produkten und Apps zu ermöglichen.

Die erste wichtige Funktionalität, die auf Xpring.io eingeführt werden soll, ist eine Wallet. Mit Hilfe dieser können alle Tools verwaltet werden, die für Entwickler wichtig sind. Dazu gehören zum Beispiel diejenigen, die zum Erzeugen und Verwalten von Kontoanmeldeinformationen, Anzeigen von Salden und Überwachen der Transaktionshistorie verwendet werden. Dies stellt einen wichtigen Schritt dar, da Wallets ein kritisches Stück Infrastruktur für den Aufbau auf Blockchain-Technologie sind.

Die Wallet unterstützt dabei das XRP Testnet, das laut Xpring ideal für Entwickler sei, die schnell einsatzbereit sein wollen. Die Wallet soll zudem eine wichtige Voraussetzung für Xpring und die Grundlage für die Funktionalitäten und Features sein, die 2020 auf den Markt kommen werden.

Kann Xpring zukünftig den XRP Kurs befeuern?

Die Essenz von Xpring besteht darin, das Wachstum des XRP-Ökosystems zu fördern. Wir verfolgen auf jeden Fall gespannt, wie es von hier aus weiter gehen wird. Wird es Initiativen wie Xpring gelingen dem XRP-Token weiteren Wert hinzuzufügen? Wird es vor allem neue Anwendungsfälle für XRP geben?

Das wird die Zukunft zeigen, denn XRP gehört mit Sicherheit zu den am kontroversesten diskutierten Krytpowährungen am Markt und nicht selten findet man Menschen in einem hitzigen Disput über das Potential von XRP.

Aktuell scheint der XRP Kurs noch abzuwarten, was der Bitcoin Kurs als nächstes macht. Besteht hier eventuell eine lukrative Möglichkeit XRP zu handeln? Die Antwort darauf findest du in meiner gestrigen Ripple Kurs Analyse. Zur Kursanalyse gehen.

Also schau einfach mal rein oder wirf dich auf eToro direkt in das Geschehen. Profitiere als Kunde von eToro von

  1. dem Handel mit Leverage (2x),
  2. Einzahlungen mit Paypal,
  3. der Flexibilität von Long- und Short-Positionen,
  4. der Möglichkeit echte Kryptowährungen auf deine Wallet  zu versenden und
  5. dem Einsatz von einre großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist.

Probiere die Plattform noch heute, kostenlos und unverbindlich aus!

XRP kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Ist der Ripple Kurs momentan ein Pferd, auf das du setzt? Gehört er zu deinen Favoriten oder stehst du dessen Verlauf eher kritisch gegenüber? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

CryptoMonday ist keine einfache Nachrichtenseite, wir sind eine Community! Komm in unser Forum und beteilige dich am Wissensaustausch und profitiere von der Schwarmintelligenz unserer Mitglieder!

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei.

[Bildquelle: Shutterstock]