Die Finanzmärkte weltweit halten aktuell den Atem an. In Folge der möglichen Auswirkungen durch das sich ausbreitende Corona-Virus für die Wirtschaft, breitet sich Angst vor einer nächsten Rezession aus. Angst ist in der Regel nie eine gute Grundlage an den Märkten. Natürlich bleibt davon auch der Crypto-Markt nicht unbeeinflusst, wie unser Analyst Felix gestern in seiner Einschätzung zum Bitcoin Kurs, sowie zum Ethereum Kurs zum Besten gegeben hat. Heute wollen wir uns den Ripple Kurs näher anschauen, der noch stärker als seine beiden Kontrahenten BTC und ETH unter der Talfahrt der vergangenen Wochen gelitten hat. XRP befindet sich aktuell in einer Art „Todeszone“ in der der Kurs sowohl nach oben durch Widerstände, als auch nach unten durch Unterstützungen eingekesselt wird. Wo wird die Reise hingehen?

Google Abonnieren

Ripple Kurs kommt unter die Räder

In den letzten Wochen ist an den Märkten viel passiert, natürlich auch beim Ripple bzw. XRP Kurs. Noch vor ziemlich genau einem Monat, konnte dieser sich über ein Comeback freuen, als auch der Bitcoin Kurs mit der 10.000 USD Marke spielte. Darüber hatten sich viele Ripple Fans nach einem schwachen Jahr 2020 sehr gefreut und gesehnt.

Doch diese Zeit scheint nun schon längst wieder vorbei zu ziehen. In den letzen 2 Wochen sind alle großen Kryptowährungen massiv abgestürzt. Mitten drin statt nur dabei auch der Ripple Kurs. Dieser dotierte am 15. Februar noch bei 0,3416 USD. Das ist ein raketenhafter Aufstieg im Vergleich zu den ca. 0.19 USD von Anfang Januar diesen Jahres.

Doch dann kam der Absturz. Von den Höhenflügen von Mitte Februar ging es steil bergab, bis der Ripple Kurs am vergangenen Montag sogar unter die 0,20 USD Marke fiel und erst bei 0,1985 eine Unterstützung fand.

Ripple Kurs Verlauf Februar und März 2020


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test jetzt lesen.


XRP Kurs als Verlierer der Top 3

Der Ripple Kurs ist dabei leider einer der Verlierer des Abverkaufs der letzten Wochen gewesen. Wenn man sich die 1-Monats-Performance der Top 3 Coins Bitcoin, Ethereum und Ripple anschaut, sieht man, dass der XRP Kurs am stärksten verlor.

  • Bitcoin -23,5%
  • Ethereum – 16,3%
  • Ripple – 25,6%

Blutbad am Crypto-Markt

Ripple Kurs in der Todeszone

Aktuell hat sich der Ripple Kurs wieder etwas von seinem lokalen Tief von Montag bei 0,1986 USD erholt und dotiert nun bei 0,208 USD laut Tradingview. Das ist zwar wieder über der magischen Grenze von 0,20 USD, aber dennoch unter einem wichtigen Widerstand, wie wir nun sehen werden.

Ripple Price
Ripple Kurs Analyse Ayush Jindal

Laut Ayush Jindal befindet sich nämlich bei 0,215 ein starker Widerstand. Es scheint sehr unwahrscheinlich, dass der Ripple Kurs diese Grenze mit dem aktuellen Momentum durchbrechen könnte.

In dieser Zone zwischen 0,20 und 0,215 befindet sich der Ripple Kurs aktuell mit 0,208 ziemlich genau in der Mitte. Sowohl nach oben, als auch nach unten scheint vieles möglich. Sollte der Kurs allerdings erneut unter die Grenze von 0,20 USD fallen, ist das ein sehr bearishes Zeichen.

Allerdings muss in diesem Zusammenhang auch gesagt werden, dass sich der XRP Kurs natürlich nicht in einem luftleeren Raum entwickelt. Der weitere makroökonomische Verlauf der Finanzmärkte werden auf den Ripple Kurs einen starken Einfluss ausüben. Aber egal, ob es nach oben oder unten geht, als Trader kannst du mit dem richtigen Partner sowohl von fallenden, als auch von steigenden Kursen profitieren. Hier sollten Anfänger aber äußerst vorsichtig agieren.

Wie möchtest du dich bei Ripple (XRP) am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen und so von allen weiteren Entwicklungen profitieren. 

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

XRP kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

Wie siehst du die Entwicklung des Ripple bzw. XRP Kurses?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]