Regulierung

Bitcoin Regulierungen: Politik und Gesetze spielen in der Welt der Kryptowährungen eine große Rolle. Denn durch das Entstehen dieser neuen Asset Klasse von Kryptowährungen oder sog. Crypto-Assets sieht sich die Legislative vor neue Herausforderungen gestellt, vor allem um einen rechtlichen Rahmen zu schaffen. Ob Regulierung nun gut oder schlecht sind und bei dezentralen Technologien, wie Bitcoin & Co, überhaupt anwendbar sind sei dahingestellt. Wir widmen uns in dieser Rubrik lediglich den neuesten Updates zu diesen Themen, ohne dabei Stellung zu beziehen. Regulierung rund um Kryptowährungen und ICOs sind ein heiß diskutiertes Thema und es gibt wöchentlich neue Erkenntnisse aus Politik und von Regulatoren, wie diese neue dezentrale Technologie behandelt werden sollte. Wir sind für euch mittendrin und versuchen auch Insights ans Tageslicht zu bringen.

Neue Snowden-Dokumente geleakt: Bitcoin-Nutzer sollten getrackt werden

Neue geleakte Dokumente der National Security Agency (NSA) der US-Regierung zeigen, dass sich Bitcoin-Transaktionen seit 2013 im Visier der Behörde befinden. Auch private Informationen...

Auf der Krypto-Konferenz in Minsk wurde ein sensationelles Konzept zur weltweiten...

In Minsk fand eine Krypto-Konferenz statt, an der mehr als 500 Führer der "Krypto Sphäre", Geschäftsleute aus verschiedenen Ländern und Anwälte teilnahmen, um die...

Coinbase erhält E-Geld-Lizenz für UK, Lage in Deutschland unverändert

Die britische Finanzmarktaufsichtsbehörde, die Financial Conduct Authority (FCA), hat Coinbase mit einer E-Geld-Lizenz ausgestattet. Die Lizenz ermöglicht es dem Anbieter, neue Partnerschaften mit Banken...

Europäische Bankenaufsicht für moderate Regulierung

Der Vorsitzende der Europäischen Bankenaufsicht spricht sich gegen eine übermäßige Regulierung des Kryptosektors aus. Bei einem Vortrag an der Copenhagen Business School sprach sich...

Mexikanischer Kongress verabschiedet Regularien für die FinTech- und Kryptowährungsbranche

Mexiko ist jetzt Mitglied eines kleinen Kollektivs von Regierungen, die Regulierungen für die Kryptowährungsindustrie eingeführt haben. In einer Abstimmung hat das Repräsentantenhaus (Cámara de Diputados)...

US-Steuerbehörde fordert Informationen von Coinbase-Nutzern

Der Internal Revenue Service (IRS), die US-Bundessteuerbehörde, fordert Einsicht in rund 13.000 Coinbase-Accounts. Ende vergangener Woche wurden tausende Nutzer per E-Mail darüber informiert, dass...

Israel: Kryptowährung wird als Vermögen versteuert, nicht als Währung

Wie Cointelegraph berichtet, bestätigte die israelische Steuerbehörde am 19. Februar in einer offiziellen Meldung, dass das Land Kryptowährungen zukünftig als Vermögenswerte versteuern will. Israel sieht...

EU-Regulatoren besprechen Regulierung von Kryptowährungen

In der kommenden Woche treffen sich die Regulierungsbehörden der Europäischen Union, um die Regulierung von Kryptowährungen zu erörtern. Laut des Vizepräsidenten der EU-Kommission, Valdis...

Spanische Partei verspricht Steuererleichterungen für Blockchain-Unternehmen

Wie Bloomberg Politics mitteilt, bereitet die regierende Partei Partido Popular (PP) des Premierministers Mariano Rajoy Gesetze vor, die Unternehmen aus dem Kryptowährungs- und Blockchainbereich...

Reaktion auf Coincheck-Hack: In Japan soll selbstregulierte “Krypto-Einheit” entstehen

Auf den Hack der japanischen Börse Coincheck und den damit verbundenen Währungsraub reagieren jetzt Japans Krypto-Verbände: eine neue, selbstregulierte “Krypto-Einheit” soll entstehen. Im Januar diesen...

Europol: Geldwäsche im Wert von 5,5 Mrd. $ mittels Kryptowährungen

Kryptowährungen genießen häufig den Ruf, das Zahlungsmittel der Wahl für Kriminelle zu sein. Laut einem Artikel von Bitcoinist beklagt Europol jetzt, dass bislang allein...