cryptomonday.de

Wie man 2022 in Kin Coin investieren kann

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

Kin (KIN) ist die offizielle Kryptowährung für die kanadische mobile Messager-App "Kik". Kin Coin gehört zu den Top 400 Kryptowährungen weltweit und stellt damit eine potenziell interessante Gelegenheit für Investoren dar. In diesem Leitfaden schauen wir uns genau an, was diese Kryptowährung bewirkt, wie du in Kin Coin kaufen kannst und was du dabei beachten solltest.

Der beste Weg, wenn du 2022 Kin Coin kaufen möchtest

Heutzutage gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Kryptowährungen zu kaufen. Die Wahl der richtigen Krypto-Plattform kann eine schwierige Aufgabe sein.

Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit den Top-Anbieter vorbereitet, damit du sofort loslegen kannst.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
10
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
LIO - BitAlpha AI
Mindesteinzahlung
250
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Sehr benutzerfreundlich
5
Eightcap
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
8
250+ Kryptowährung
Kryptoderivate bei MT4 und MT5 handeln
Kundenservice von Experten

Was ist Kin Coin?

Kin Coin ist die offizielle Kryptowährung für die mobile Messager-App Kik.

Nutzer der Krypto-Plattform können Kin-Token verdienen, indem sie zur Kik Community beitragen und ihre Coins dann für Waren und Dienstleistungen innerhalb des Ökosystems ausgeben.

Kin lässt sich leicht in verschiedene Web- und Handy-Apps integrieren und hat ein Anreizmodell, das Entwickler dazu ermutigt, an Verbesserung des Systems zu arbeiten. Je mehr Engagement die Apps bringen, desto mehr Belohnungen und Vorteile kann die gesamte Community erhalten.

Geschichte von Kin (KIN)

Der Start von Kin wurde Anfang 2017 angekündigt, als Kik Schwierigkeiten auf dem Markt hatte, da die App zu sehr von Facebook und anderen Konkurrenten dominiert wurde.

Beim Initial Coin Offering (ICO) sammelten die Entwickler insgesamt 98 Millionen US-Dollar von rund 10.000 Teilnehmern ein, was aber knapp unter ihrem Ziel von 125 Millionen US-Dollar lag.

Kin Coin profitierte von einer bereits etablierten Nutzerbasis auf der Kik-Plattform (damals rund 15 Millionen monatlich aktive Nutzer), die maßgeblich dazu beitrug, dass die Blockchain so viel Geld einbrachte.

Der Kin Coin Kurs stieg nach der Einführung schnell an und erreichte dann 2018 enorme Höhen. Wie viele andere Kryptowährungen verlor der Kin Coin jedoch bis 2019 fast alle seine Gewinne.

Kin Coin: Wichtige Fakten

Schauen wir uns einige der wichtigsten Fakten über die Kin-Kryptowährung genauer an:

  • Name und Symbol - Kin (KIN)

  • Offizielle Seite -https://kin.org/

  • Marktkapitalisierung 2022- Zwischen 60 Millionen und 550 Millionen US-Dollar

  • Preis 2022- Zwischen 0,000038 und 0,00043 US-Dollar

  • Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Krypto-Coins - Mehr als 1,64 Billionen

  • Maximaler Vorrat an Krypto-Coins - 10 Billionen

  • Prominente Kin-Märkte - kin/usd, kin/btc, kin/eth, kin/usdt, kin/xlm, kin/usdc, kin/ray

Vorteile und Nachteile von Kin Coin

Es ist wichtig, viele Faktoren abzuwägen, bevor du eine Investition tätigst. Aus diesem Grund listen wir die Vor- und Nachteile auf:

Vorteile:

  • Nahtlose Integration mit der Kik-Plattform

  • Von dem Kin Coin profitieren sowohl Entwickler als auch Nutzer von Apps

  • Großer Bestand an Nutzern aus der ganzen Welt

Nachteile:

  • Nicht mehr so beliebt wie früher

  • Die SEC-Entscheidung gegen Kik und die darauf folgende Geldstrafe von 5 Millionen US-Dollar haben das Vertrauen der Investoren erschüttert

Wie funktioniert Kin Coin?

Kin Coins gelangen über ein System namens Kin Rewards Engine (KRE) in den Umlauf. Dabei ist KRE ein auf Anreizen basierendes Einkommensmodell, das Entwickler für interessante Erlebnisse auf der Krypto-Plattform belohnt.

Das Modell ermutigt Entwickler, interessante Nutzererlebnisse zu schaffen, so dass Nutzer Anreize haben, Zeit auf der Krypto-Plattform zu verbringen. In vielerlei Hinsicht ist dieses Modell nicht darauf angewiesen, dass Entwickler große Mengen an Daten über Nutzer sammeln.

Mit anderen Worten: Sowohl Entwickler als auch Nutzer werden ermutigt, einen Mehrwert für die Krypto-Plattform zu schaffen und werden dafür mit Kin-Token belohnt.

Es ist erwähnenswert, dass Kin nicht auf herkömmliche Weise geschürft wird. Denn die Kin Foundation überwacht die algorithmische Logik des KRE und die Verteilung von Kin Coin.

Kin wird jeden Monat von Millionen von Menschen genutzt, wobei eine ganze Subreddit-Seite mit mehr als 24.000 Mitgliedern Kin Coin gewidmet ist. Außerdem gibt es einen offiziellen Twitter-Account mit mehr als 44.000 Mitgliedern.

Möglichkeiten, wie du Kin kaufen kannst

Wie du bereits gesehen hast, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie du Kin kaufen kannst. So kannst du zum Beispiel Kin direkt auf in der Kik-App verdienen. Es geht aber auch bei anderen Apps, die mit Kin Coin zusammen entwickelt wurden. Darüber hinaus kannst du traditionelle Krypto-Handelsplattformen nutzen, um Kin-Token zu kaufen. Dazu gehören:

Um bei Krypto-Börsen / Krypto-Broker einzusteigen, musst du ein Benutzerkonto einrichten, indem du den Anweisungen auf dem Bildschirm folgst. Dieser Vorgang ähnelt der Registrierung auf vielen anderen Webseiten, so dass du keine Schwierigkeiten haben wirst.

Allerdings musst du dein Krypto-Konto verifizieren, indem du offizielle Unterlagen hochlädst. Das ist aus Gründen der Identitätsprüfung erforderlich.

Interessanterweise ist es bei dezentralen Krypto-Börsen nicht erforderlich. Aber diese Plattformen sind in der Regel weniger nutzerfreundlich.

Wie man in Kin Coin kaufen kann

Du kannst auf verschiedene Arten Kin Coin kaufen. Hier sind die gängigsten Methoden:

  • Krypto-Börsen - Der Preis an Krypto-Börsen wird in Echtzeit von den Marktteilnehmern festgelegt. Hier kannst du Geld direkt von deinem Bankkonto einzahlen und Kin-Token kaufen, um sie dann in deiner persönlichen Kin-Wallet zu speichern. Auf dezentralen Krypto-Börsen kannst du sogar andere Kryptowährungen für den Handel mit Kin verwenden.

  • Kik-App - Wie bereits erwähnt, kannst du die Kin-Kryptowährung über die Messenger-App Kik sowie über andere Anwendungen im Ökosystem verdienen. Jede dieser Anwendungen bietet ihren Nutzern eigene Möglichkeiten, Kin Krypto zu verdienen sowie auszugeben.

Kann ich jetzt sicher Kin Coin kaufen?

Kryptowährungen sind sehr volatil und Kin ist da nicht anders. Tatsächlich ist der Kin Coin Kurs von seinem Allzeithoch deutlich gefallen und hat sich inzwischen aber auch von seinem Allzeittief deutlich erholt.

Das ist zwar bei allen Kryptowährungen ein Risiko, aber bei Kin Coin ist es vielleicht noch größer. Das liegt daran, dass der Kin-Token eine relativ geringe Marktkapitalisierung hat und nicht mehr so beliebt ist wie früher.

Das macht Kin zu einer riskanten Investition, bei der du vorsichtig sein musst. Darüber hinaus musst du bedenken, dass die Kik-Plattform in der Vergangenheit in einige Kontroversen verwickelt war. Vor allem mit der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission - SEC).

Die SEC verklagte Kik, weil die Betreiber der Blockchain Geld sammelten, ohne das Angebot vorher zu ordentlich zu registrieren. Das führte zu einem Urteil im Jahr 2020, in dem es hieß, dass Kik gegen das Gesetz verstoßen hat und eine Geldstrafe von 5 Millionen US-Dollar zahlen musste.

Trotz alledem sind der Kin Coin und das Kik-Ökosystem immer noch wertvoll, da sie jeden Monat von Millionen Menschen genutzt werden. Wenn du in der Kik-Plattform Potenzial siehst, dann könnte Kin Coin eine gute Investition für dich sein.

Khashayar Abbasi

Khashayar Abbasi

Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.