cryptomonday.de
StartseiteBand ProtocolBand Protocol kaufen: So geht's 2022

Band Protocol kaufen: So geht's 2022

Zuletzt aktualisiert am 13th May 2022
Hinweis

Band Protocol ist eine Software, die als Schnittstelle zwischen herkömmlichen Internetdaten und Blockchains fungiert.

In diesem Leitfaden erklären wir, was Band Protocol ist und wie Sie in 2021 investieren können.

Beste Plattformen, auf denen du Band Protocol kaufen kannst

Unsere Experten haben die besten Kryptobörsen und Kryptobroker im Internet vergleichen. Hier findest du unsere Auswahl an den besten Plattformen, auf denen du Band Protocol kaufen und verkaufen kannst:

1
Binance
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7

Was ist das Band Protocol?

Band Protocol ist eine Software, die für Entwickler konzipiert ist. Die Software ermöglicht es, Reports zu erstellen, die reale Daten aus einer Reihe von dezentralen Anwendungen verwenden. Um sicherzustellen, dass Smart Contracts korrekt ausgeführt werden, bietet Band Protocol einen softwarebasierten Dienst an, der eine Gruppe von Nutzern, die so genannten Validatoren, dazu bewegt, externe Daten zu verifizieren.

Aufgrund der Art der Software wurde Band Protocol als „dezentrales Orakel-System“ bezeichnet. Dieser Spitzname wurde auch konkurrierenden Blockchains wie Chainlink gegeben, die Anreize für Individuen schaffen, verifizierbare Daten zu verwenden.

Band Protocol wurde von drei in Thailand ansässigen Personen gegründet. Soravis Srinawakoon, der als CEO arbeitet, Sorawit Suriyakarn, der als CTO arbeitet und Paul Nattapatsiri, der als Chief Product Officer arbeitet. Im Jahr 2019 sammelten sie 3 Millionen Dollar von Venture-Capital-Unternehmen in Indien ein, wobei der Großteil davon von der bekannten Firma Sequoia Capital kam. Später im Jahr wurden weitere 5,85 Millionen US-Dollar durch ein erstes Börsenangebot (IEO) ihres BAND-Tokens gesammelt. Bei der Markteinführung lief die Software auf der Ethereum-Blockchain. Band Protocol entwickelte jedoch seine eigene Blockchain und nutzte die Cosmos-Technologie, um Daten über mehrere Blockchains hinweg zu übertragen. Darunter auch solche, die bereits auf Cosmos basieren.

Im Netzwerk des Band-Protokolls können die Nutzer BAND-Token erwerben – die derzeit einzigen im Netzwerk verfügbaren Token. Diese Token werden als Anreiz für Validierungsstellen verwendet, um neue Blöcke zu erstellen und Datenanforderungen zu bewerten. Die Netzwerk-Teilnehmer erhalten ebenfalls Token, die auf 3 Arten zum Einsatz kommen.

Token-Inhaber können ihre Token zur Validierung verwenden

Auf diese Weise können sie mehr Token verdienen. Darüber hinaus können sie ihren Bestand an einen anderen Validierer weitergeben. In diesem Fall erhalten sie einen kleinen Prozentsatz der erhobenen Gebühren. Schließlich können Einzelpersonen ihre Token dazu einsetzen um sich an der Verwaltung der Kette zu beteiligen. Sie können bestimmte Richtlinien zustimmen und erhalten je nach Anzahl der von ihnen gehaltenen Token einen größeren Einfluss. Das Besondere daran, ein Validator zu sein, ist, dass sie die Möglichkeit haben, ihre eigene Gebühr für die Verarbeitung von Transaktionen festzulegen.

Im Gegensatz zu den meisten Kryptowährungen, die mit einem festen Prozentsatz arbeiten, können die Validierer von BAND ihre eigene Prämie für ihre Arbeit festlegen.

Mit Stand vom August 2021 hat BAND eine Marktkapitalisierung von 289.473.680$ und 100 Millionen Token im Umlauf. Es gibt noch kein maximales Angebot, obwohl die geschätzte vollständig dilutierte Marktkapitalisierung bei 822.438.174$ liegt. Der Token wird derzeit für 8,24$ gehandelt und erreichte im Mai 2021 einen Höchststand von 17,66$.

Vorteile

  • Einer der Vorteile von BAND ist, dass die Software viele potenzielle Anwendungen hat. Die Verwendung von Daten aus der realen Welt in dezentralen Anwendungen wäre ein großer Gewinn für die Branche und würde es ermöglichen, Kryptowährungen zum Beispiel für Wettgeschäfte zu nutzen.

Nachteile

  • Das größte Hindernis für Band-Protokoll wird auf Akzeptanz vom breiteren Publikum zu treffen. Da die Öffentlichkeit breits die populärsten Kryptowährungen in Frage stellt, kann dies für BAND zum Problem werden.

  • Die zweite Schwachstelle von Band-Protokoll besteht darin, dass BAND-Token außerhalb des Netzwerks keinen Nutzen haben. Die Verwendung ist extrem eingeschränkt, da es nicht für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen zu verwendbar ist.

Wie funktioniert Band Protocol?

Brand Protocol ist eine Software, die zur Validierung bestehender Internet-Datenbanken und Blockchains entwickelt wurde. Es befasst sich mit Datenanfragen von dezentralen Anwendungen und leitet die Informationen über Datenfeeds im Internet weiter. Dies geschieht über seine eigene Blockchain, in der alle Transaktionen öffentlich geprüft und von „Validatoren“ bestätigt werden. Das Entwicklungsteam hat erklärt, dass dies dazu beitragen wird, dass die Daten seiner Nutzer nicht verfälscht oder missbraucht werden.

Validatoren spielen in dieser Software eine entscheidende Rolle. Sie prüfen, ob alle Transaktionen korrekt sind und ergänzen die Blockchain des Band-Protokolls durch neue Transaktionen. Alle Validatoren müssen eine bestimmte Anzahl von BAND-Tokens besitzen. Sie können gekauft oder von einem anderen Nutzer übertragen werden. Das Netzwerk wählt die Validatoren auf der Grundlage der Anzahl der BAND-Token aus, die sie besitzen, wobei die 100 besten Inhaber zu Validatoren werden. Jeder Validator muss eine Reihe von Regeln befolgen. Dazu gehören die Reaktion auf Netzwerkereignisse, die Bestätigung von Transaktionen und die Sicherstellung, dass sie online bleiben. Wenn sie dies nicht tun, hat das Netzwerk die Möglichkeit, einige ihrer BAND-Token zu konfiszieren.

Als Inhaber von BAND haben Sie die Möglichkeit, Einfluss auf die Software zu nehmen, indem Sie über neue Vorschläge abstimmen können. BAND ist jedoch außerhalb der Anwendung nur begrenzt einsetzbar.

So kaufen Sie Band Protocol online

Der Kauf von Band Protocol ist relativ einfach, denn Sie finden den BAND-Token an den meisten gängigen Börsen. Die beliebteste Wahl ist Binance. Und so können Sie sie erwerben.

  1. Melden Sie sich bei Binance an, oder sollten Sie bereits ein Konto haben, loggen Sie sich ein.

  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto gedeckt ist und suchen Sie nach BAND. Sie können BAND mit 52 Echtgeldwährungen kaufen.

  3. Wählen Sie die Anzahl der BAND-Token aus, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf „Kaufen“. Überprüfen Sie Ihr Wallet, um sicherzustellen, dass die Transaktion durchgeführt wurde.

So handeln Sie mit dem Band Protocol

Durch den Handel von BAND mit anderen Kryptowährungen können Sie von kurzfristigen Kursbewegungen profitieren. Auf diese Weise können Sie mehr BAND akquirieren, die Sie dann in Echtgeldwährung oder einen Stablecoin umwandeln können. Und so geht’s.

  1. Melden Sie sich bei einem beliebten Broker an. Die beiden besten Optionen sind Coinbase Pro und Huobi Global.

  2. Überprüfen Sie Ihr Konto, um sicherzustellen, dass Sie bereits BAND-Token besitzen.

  3. Entscheiden Sie, wie viele Token Sie übertragen möchten und gegen welche Währung Sie Ihr BAND eintauschen möchten. Klicken Sie auf „Tauschen“ und überprüfen Sie Ihr Wallet, um zu kontrollieren, ob der Handel erfolgreich war.

Khashayar Abbasi

Khashayar Abbasi

Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.