IOTA, eine der am schnellsten wachsenden Blockchain-Foundations der Welt, kündigte an, dass sie den ersten Texas Smart Cities Summit sponsern wird. Das besagte Summit ist eine Veranstaltung, die darauf abzielt, die Bemühungen der Smart City im Bundesstaat Texas zu beschleunigen. Das Unternehmen werde laut einer Erklärung während des gesamten Gipfels ebenfalls mehrere Veranstaltungen durchführen.

IOTA verleiht der Smart Cities Initiative einen zusätzlichen Schub

Die Technologie, die digitale Währungen ermöglicht hat, besitzt das Potenzial, in praktisch jeder Branche eingesetzt zu werden – von Lieferketten und Mode über Finanzen bis hin zu Behörden. Mehrere große Konzerne haben begonnen, mit Kryptowährungen zu experimentieren, und eine Handvoll lokaler Regierungen sind dem gefolgt.

Texas ist einer dieser Pioniere. Eine Gruppe von Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen aus dem Staat gründete ein Konsortium zur Nutzung von Blockchain. Der Austin CityUP wurde ins Leben gerufen, um Smart City Initiativen im Land voranzutreiben.

Eine der größten Blockchain-Veranstaltungen des Jahres ist der erste Texas Smart Cities Summit, der vom Konsortium unterstützt wird. IOTA, eine deutsche Blockchain-Stiftung, gab bekannt, dass sie die Hauptveranstaltung sponsern wird, um die Rolle und das Potenzial der Blockchain besser zu erklären.

Smart Cities und Blockchain

Die jüngste Veranstaltung von IOTA in Texas, die am 29. April stattfand, erhielt „hervorragendes“ Feedback, so dass das Unternehmen beschlossen hat, während des Gipfels eine Sitzung der Arbeitsgruppen und mehrere andere Veranstaltungen durchzuführen. Laut dem offiziellen Blog-Post des Unternehmens wird sich eine dieser Veranstaltungen auf das IOTA-Protokoll konzentrieren. Das Unternehmen erklärte, dass es in dem Protokoll hohes Potenzial sehe, um in Smart City-Lösungen integriert zu werden.

IOTA hat mit dem Austin Transportation Department zusammengearbeitet, um an Anwendungsfällen für Blockchain-Transporte zu arbeiten. Das Projekt wird an der Lösung des Problems der Interoperabilität zwischen verschiedenen Verkehrssystemen arbeiten und ist der erste Schritt Austins zur Schaffung einer „Smart City“.

Jay Boisseau, der Gründer und CEO von Austin CityUP, sagte, dass mehrere Städte in Texas, darunter San Antonio, Dallas und Houston mit Bemühungen in Richtung Smart City begonnen haben. Für die Initiative sprach er sich wie folgt aus:

Smart City Ansätze ermöglichen es uns, Daten, Technologien und Analysen zu nutzen, um die Lebensqualität in den Städten für alle sowie die Effizienz und den Betrieb dieser Städte zu verbessern.


eToro Test 2019 - Bitcoin und weitere Kryptowährungen auf eToro handelnDer eToro Test 2019 eToro bietet 15 verschiedene Kryptowährungen direkt oder als CFD mit Hebel und darüber hinaus 77 weitere Handelspaare zwischen Krypto und Fiat zum Handel an. Grund genug einen näheren Blick auf die führende Social-Trading-Plattform zu werfen. eToro Test 2019 jetzt lesen.


Was denkst du über die Initiative Smart Cities aufzubauen? Und ist IOTA deiner Meinung nach der richtige Partner dafür? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und abonniere unseren News Kanal.

NEWS CHAT

[Bild: Shutterstock]

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here