Willkommen zu unserer IOTA Kurs Analyse an unserem TA-Tuesday. Es wird mal wieder technisch, nicht aber weil IOTA der dominierende IoT-Coin der Crypto-Szene ist, sondern weil wir uns auf die Charts stürzen, um eine Prognose für den IOTA Preis in den kommenden Tagen und Wochen zu stellen.

Zuletzt musste der IOTA Kurs einige Federn lassen, doch eventuell gibt es wieder Grund zu hoffen. Auf dem IOTA Chart scheint sich ein bullishes Pattern herauszubilden. Hier und heute erfährst du nicht nur, was das konkret für den IOTA Kurs bedeuten könnte, sondern auch ganz genau, wie du deinen Profit daraus schlagen kannst! Es wird also wie gewohnt spannend…

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

IOTA Kurs in Schwierigkeiten, doch es gibt ein Lichtblick

IOTA Hodler hatten zuletzt nicht allzu viel zu lachen. Der IOTA Kurs ist unter die wichtige Preiszone von 0,21-0,22 USD gefallen und hat sich damit in unbekanntes und gefährliches Terrain begeben. Hinzu kam, dass an diesem Sonntag das IOTA Netzwerk still stand, da der Koordinator den Tangle lahmlegte. Probleme, wo man auch hinsieht.

Doch nun scheint sich ein kleiner Lichtblick am Horizont aufzutun, denn auf dem IOTA Chart haben sich ein paar bullishe Indikatoren aufgetan, die darauf hoffen lassen, dass wir in den kommenden Tagen und Wochen etwas positive Preisaction sehen könnten.

Aktuell notiert der IOTA Preis 0,16 USD, eine bescheidene Änderung von -0,8% in den letzten 24 Stunden und immerhin +1,85% in den letzten 7 Tagen. Doch dieser noch sehr kleine positive Trend könnte sich über die nächste Zeit hinweg fortsetzen. Was genau das zu bedeuten hat, schauen wir uns jetzt auf dem IOTA Chart an.

IOTA Kurs gibt bullishe Signale

IOTA Kurs, MIOTA Kurs

Wie wir auf dem Tages-Chart erkennen können, tut sich einiges bei dem IOTA Kurs. Hier eine kurze stichwortartige Zusammenfassung von dem was passiert ist:

  1. Der IOTA Kurs hat seine Seitwärtsbewegung beendet und verlor den Support bei 0,21-0,22 USD. Der MACD bestätigte den kurzfristigen Abwärtstrend.
  2. MACD signalisierte falsche Trendwende inmitten einer bearishen Formationsbildung (der Wimpelformation).
  3. Am 12.12.19 ist der IOTA Kurs, wie vorausgesagt, aus der Wimpelformation ausgebrochen und hat seinen kurzfristigen Abwärtstrend fortgesetzt.
  4. Bei 0,15 USD wurde aktuell neuer Support gefunden.
  5. MACD signalisiert erneut eine kurzfristige Trendwende, allerdings diesmal in einer bullishen Formationsbildung: dem aufsteigendem Dreieck.

Das Aufsteigende Dreieck ist ein bullishes Pattern und bildet sich für gewöhnlich als Konsolidierungsformation in einem Aufwärtstrend aus, um diesen bei Beendigung der Formation fortzusetzen. In Ausnahmefällen taucht es allerdings auch in einem Abwärtstrend auf und kann eine Trendumkehr einleiten.

Und so kannst du deinen Profit daraus schlagen

Ein aufsteigendes Dreieck zu handeln ist einfach. Die zeitliche Dauer der Formationsbildung wird durch die zulaufenden beiden Trendlinien des Dreiecks beschränkt und gibt vor, in welchem Zeitraum der Ausbruch zu erwarten ist. In der Regel erfolgt der Ausbruch innerhalb des letztes Drittels der Formationsbildung und in unserem Fall voraussichtlich zwischen dem 6. und 16.1.2020.

Das Preisziel wird durch die Höhe des Dreieckes vorgegeben und an die mögliche Ausbruchsstelle projiziert. Dadurch erhalten wir für den IOTA Kurs ein Preisziel von ca. 0,20 USD. Dieses Preisziel liegt 25% über dem aktuellen Preis von 0,16 USD.

Doch ist bei diesem Trade in jedem Fall Vorsicht geboten, da wir hier gegen den aktuellen Trend wetten. Dies erhöht automatisch das Risiko, dennoch könnte es sich lohnen. Der Trade sollte aber mit einem akkuraten Stop Loss versehen werden, um sich abzusichern und damit sein Risiko zu begrenzen.

Die Anlaufstelle für den Handel mit IOTA, Bitcoin & Co.

Befindest du dich eventuell noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Kryptowährungen auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist?

Dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Profitiere von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Möchtest du nur darüber lesen oder es in die eigenen Hände nehmen? Starte dein Trading noch heute und profitiere von den starken Schwankungen des IOTA Kurses.

IOTA kaufen Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was denkst du über den IOTA Kurs? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

 [Bildquelle: Shutterstock, Tradingview]