Initial Coin Offerings (ICOs) haben mit einer rasanten Geschwindigkeit Ether (ETH) überwiesen. Daten von Santiment zeigen, dass über 400.000 ETH innerhalb der letzten 30 Tage ihre Wallets verlassen haben.

ICO-Teams verkaufen ETH

Crypto-Asset Daten und Software-Firma, Santiment, hat einen neuen Bericht am 17. Dezember veröffentlicht. Zwar verfolgt Santiment die ETH Transaktionen nicht bis an die Börsen, aber trotzdem eignen sich die Daten für bestimmte Aussagen. So geht Santiment davon aus, dass die hier verfolgten ETH „möglicherweise verkauft wurden“.

Der Drei-Monats-Chart von Santiment zeigt eine deutliche steigerung des ausgehenden ETH innerhalb der vorangegangenen 30 Tage. Wie zu sehen ist, war die Zeit zwischen September und Mitte Oktober eher ruhig, wurde dann etwas wilder und steigerte dies ab Mitte November.

Santiment hat die ICO-Teams über die letzten 30-Tage verfolgt und ihr ausgegebenes ETH in einer Liste sortiert. Laut dem Ranking steht SingularDTV an der Spitze, eine Blockchain-Plattform für die Unterhaltungsindustrie. Insgesamt 39 Projekte stehen auf der Liste. Der Listenführer gab alleine im November 60.370 ETH aus. Das Team Wallet hält noch 165.000 ETH von den ursprünglich 585.430,62 ETH die im Token Sale eingesammelt wurden.

Andere große ICO ETH Verkäufer im letzten Monat sind Aragon (50.000 ETH), Kyber Network (47.290 ETH), Friendz (40.870 ETH) und Status (40.000 ETH).

Die zwei ICO Projekte mit den größten ETH Holdings – DigixDAO und Golem – haben 395.430 ETH und 369.020 ETH. Beide Projekte haben innerhalb der letzten 30-Tage keine ETH verkauft.

Laut einer Studie von ICO Analyse-Firma ICORating Mitte November sind ETH Ausgaben nicht nur steigend, sondern der allgemeine Sektor scheint im dritten Quartal diesen Jahres weniger über die ICOs einzunehmen. Im dritten Quartal des Jahres haben 597 ICOs nur 1,8 Milliarden USD eingenommen, was bedeutend niedriger als die 8,3 Milliarden USD im vorherigen Quartal sind.

Leider scheint die US-Gesetzgebung einen starken Einfluss hierauf zu haben. Analysten sehen hier einen Trend, da die US-Wertpapierbehörde SEC mit gesetzlichen Vorgaben hunderte Projekte in Gefahr bringt. Zur Redaktionszeit steht ETH auf einem Kurs von 94 US-Dollar.

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here