WordPress startet in 2019 die Entwicklung einer neuen Publishing-Plattform, die von Google, dem Ethereum-Entwicklungsstudio ConsenSys und weiteren Partnern aufgebaut werden soll. Im Fokus des Vorhabens sollen insbesondere Blockchain Features stehen.

WordPress 2.0 – Günstig mit Blockchain?

Am Montag wurde angekündigt, dass das neue Produkt „Newspack“ eine kostengünstigere Alternative zu WordPress darstellen soll, die sich vor allem an kleine und mittlere Nachrichtenunternehmen richtet. Google führte die Finanzierung von Newspack mit einer Investition von 1,2 Millionen Dollar an, während ConsenSys 350.000 Dollar beisteuerte. Das Lenfest Institute for Journalism und die John S. und James L. Knight Foundation investierten 400.000 Dollar bzw. 250.000 Dollar.

ConsenSys bestätigte die Investition und fügte hinzu, dass Newspack die Möglichkeit erhalten soll auch Blockchain Features zu nutzen. Dies soll durch das ConsenSys Blockchain Medien Unternehmen „Civil“ implementiert werden. Civil soll es Redaktionen ermöglichen, Inhalte in einem dezentralen Netzwerk dauerhaft zu archivieren. Dies kann dann auch als Plugin auf der WordPress-Plattform installiert werden.

„Das Plugin wird auch als Portal fungieren, das Redaktionen helfen soll den Weg zum Civil Register zu finden. Dem Zentrum der gemeinschaftlich genutzten und zugelassenen Newsrooms“

Der Vertreter von ConsenSys fügte ebenfalls hinzu, dass es auch einen Zugang für Verbraucher geben wird, der mit Hilfe des „Discovery Portals“ die Suche von Nachrichten erleichtern soll.

Was ist Civil?

Civil ist ein Community basiertes Journalisten Netzwerk, welches durch den Einsatz von Blockchain Technologie einen unabhängigen Raum für Nachrichten erschaffen will. Civil zeichnet sich durch Transparenz und Vertrauen aus und soll Journalisten helfen mehr Wert aus ihren Werken zu schöpfen.

Neben einer gescheiterten tokenbasierten Spendenaktion konnte Civil im letzten Jahr aber auch positiv auf sich aufmerksam machen. Im Dezember gelang es dem Startup einen Artikel einer Nachrichtenseite vollständig über die Ethereum Blockchain zu archivieren. Außerdem kündigten sie eine Zusammenarbeit mit Associated Press an, um Inhaltslizenzen auf einer Blockchain zu nutzen.

Was denkt ihr, wird „Newspack“ mit Hilfe von Blockchain den Publishing Bereich revolutionieren? Diskutiert mit uns in unserem Telegram Channel!

[Bild: Shutterstock]