Schlecht recherchierte oder abgeschriebene News haben einen großen Nacheil: Sie sind anfällig für Fehler. So hat sich mittlerweile das Gerücht verbreitet, dass durch die Tötung des Iranischen General Ghassem Soleimani sowie der darauf folgenden Unsicherheiten der Bitcoin Kurs im Iran auf 24.000 oder sogar 29.000 Dollar gestiegen wäre. CryptoMonday räumt auf mit den Fake News und klärt auf!

Die Iranische Inflation treibt den Bitcoin Kurs an

Nachdem der General der al-Quds Brigarden (=die Elite-Einheit der Iranischen Revolutionsgarden) bei einem gezielten Drohnenangriff der USA getötet wurde, sind die Unsicherheiten und die Kriegsgefahr drastisch gestiegen. Der amerikanische Aktienmarkt schloss bereits im Minus und viele Zeitungen und Politiker sprachen von einer Aktion, die einer Kriegserklärung gleicht. Ein neuer Golfkrieg wäre eine Katastrophe, könnte sich aber auch auf den Bitcoin Kurs auswirken.

In Zeiten der Unsicherheit steigt oft der Gold und Bitcoin Kurs, weil viele Menschen eben wegen dieser Unsicherheiten nach Sicherheiten suchen. Nachdem Donald Trump immer weiter Öl ins Feuer gegossen, das Atomabkommen einseitig gekündigt sowie immer härtere Sanktionen gegen das Land erlassen hat, ist die Inflation des Iranischen Rials extrem fortgeschritten. Inflationsraten von 35% sind mittlerweile normal, im Vergleich zu 1,5% in Deutschland. Lies dazu den Artikel „Wie der Iran mit einer eigenen Kryptowährung den Ausweg aus der Dollar Dominanz sucht“.


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


USA sind verhasst und ein Feindbild im Iran – Warum?

Die Beziehungen zwischen den USA und dem Iran sind seit den 50er Jahren nicht mehr gut und gerade heute ist die USA in großen Teilen der Bevölkerung noch verhasst. Das liegt unter anderem daran, dass die USA bereits in den 50ern ihre imperialistischen Machtinteressen mit allen Mitteln durchsetzten.

So hat es das Iranische Volk selbständig geschafft eine erfolgreiche Revolution gegen das von der USA und Großbritannien gestützte brutale Shah-Regime zu organisieren. Danach wurde der erste demokratisch gewählte Präsident des Iran, Mohammad Mossadegh, vereidigt. Dieser verstaatlichte die iranischen Öl-Konzerne, reformierte das Schulsystem und arbeitete endlich für das Iranische Volk.

Doch die Blüte der iranischen Demokratie und Wirtschaft weilte nur kurz, denn die CIA und der MI6 (= amerikanischer und britischer Geheimdienst) putschten Mossadegh aus dem Amt, um wieder den Shah als Marionette im Iran zu installieren. Die darauffolgende zweite Revolution verlief leider nicht mehr so demokratisch – als Resultat kam das Mullah Regime, das bis heute den Iran kontrolliert.


Bitcoin (BTC) wird immer beim Proof of Work Algorithmus bleiben. Auf dem Bild ein Bitcoin auf einer Platine.5 Gründe, warum du in Bitcoin investieren solltest: Immer wieder hört man die gleichen Aussagen zu Bitcoin. Bald könnte er verboten sein, die Zentralbanken machen ihn überflüssig und man könne sich doch eh nichts davon kaufen. Wir räumen auf mit den häufigsten Märchen und zeigen dir 5 Gründe, warum man in Bitcoin investieren sollte. Warum du in Bitcoin investieren solltest.


Bitcoin Kurs falsch kalkuliert durch Umrechnungsfehler

Wegen der ausufernden Inflation, hat die Iranische Zentralbank schon seit langer Zeit einen künstlichen Wechselkurs zwischen dem Iranischem Rial und dem US-Dollar geschaffen. So ist dieser Wechselkurs seit vielen Monaten bei genau 1 USD = 42.000 IRR. Wenn man mit dieser Rate den Bitcoin Kurs ausrechnet, kommt man tatsächlich auf ca. 24.000 Dollar. Jetzt kommt jedoch das große ABER:

Kein einziger Iraner würde diesen Preis bezahlen. Denn jeder Iraner weiß, dass 1 USD = 135.000 IRR kostet. Somit ist der Bitcoin Kurs im Iran lediglich bei ca. 7.296 USD, was sogar unter dem aktuellen Weltmarktpreis von 7.358 Dollar liegt.

Hast du schon von der Falschmeldung über den Bitcoin Kurs gehört? Was sagst du über die Situation im Iran?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei.

[Bildquelle: Shutterstock]