Die weltbekannte Sportmarke Nike, die vor allem für ihre Schuhe von vielen gefeiert wird, bedient sich nun auch der Blockchain Technologie, genauer gesagt Ethereum. Das Unternehmen erhielt vor 2 Tagen in den USA ein Patent, Schuhe auf der Ethereum Blockchain zu tokenisieren, sprich für einen physischen Schuh einen digitalen ERC-721 Token auszugeben. Gerade in den letzten Jahren erfreuen sich die Sportschuhe der Marke immer größerer Beliebtheit und werden von vielen gesammelt oder mit Gewinnabsicht ge- und verkauft. Mit dem Patent ergeben sich für das Unternehmen und alle Schuh-Liebhaber ganz neue Möglichkeiten, die die Schuhe noch einzigartiger und wertvoller machen können.


Hast du dich schon um deine Krypto-Steuer gekümmert? Ein hilfreiches Tool für die Bearbeitung und Optimierung deiner Krypto-Steuer ist übrigens das Steuer-Tool von Accointing. Hole für dich selbst das Maximum bei deiner Steuererklärung heraus. Sign up for free und sichere die 10% Rabatt.


Ethereum Use Case: Token für Nike Schuhe

Wie aus einem Dokument des amerikanischen Patent- und Markenamts vom 10. Dezember hervorgeht, hat Nike die Absicht einzigartige IDs für einige ihrer Sportschuhe und dazu passende ECR-721 Token auf der Ethereum Blockchain zu erstellen.

Die ETH Token soll man dabei zusammen mit dem Kauf eines physischen Schuhs bekommen und beispielsweise als Beweis dienen der tatsächliche Inhaber zu sein. Außerdem könnten mit dem Token sogenannte „Genotyp Informationen“ zum Schuh hinterlegt sein, wie Farbe, Größe und Style.

Mehr Kontrolle und mehr Seltenheitswert?

Es ist nicht verwunderlich, dass Nike Ethereum Token für Schuhe implementieren möchte. In China, wo Nike im September einen Umsatzsprung von 22% verzeichnete, sorgen limitierte Schuhe von namhaften Marken für Furore. Anfang dieses Jahres berichtete die chinesische Nachrichtenseite Xinhua.net, dass gebrauchte Sneaker-Handelsplattformen an Bedeutung gewinnen, wo man Schuhe mit limitierter Auflage kaufen und weiterverkaufen kann. „Modische Schuhe haben bereits Eigenschaften von Aktien und Futures erworben“, schrieben die Nachrichten.


Mirco und Flo haben ein Video zum Ethereum Istanbul Update gemacht, schau es dir auf YouTube an!

Ethereum 2.0, der Istanbul Hardfork und die Zukunft von ETH & DeFi - ein kleiner Ausblick


Mit der Einführung einiger Modelle mit zusätzlicher Token Funktion könnten sich für Kunden mehr Möglichkeiten eröffnen Kontrolle über ihre Schuhe und deren Seltenheitswert zu erlangen. So wäre es denkbar, dass Nutzer festlegen könnten, wie oft ihre selbst designten Schuhe produziert werden dürften. Alle Crypto- und Sneaker-Fans können also gespannt sein, was sich Nike auf Grundlage des Patents genau ausdenken wird.

Würdest du dir einen Nike Schuh mit zusätzlicher Ethereum Token Funktion sichern?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

CryptoMonday ist keine einfache Nachrichtenseite, wir sind eine Community! Komm in unser Forum und beteilige dich am Wissensaustausch und profitiere von der Schwarmintelligenz unserer Mitglieder!

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei.

[Bildquelle: Shutterstock]