Crypto-Whales sind recht häufig zu beobachten, allerdings scheint in letzter Zeit viel Unruhe unter den Meeressäugern zu herrschen. Die Crypto-Wale geben sich nämlich in den letzten Tagen ungewöhnlich aktiv. So wurden in den letzten 48 Stunden massive Bewegungen von XRP-Token, Stellar Lumen und Bitcoins beobachtet. Ein Großteil dieser Transaktionen fanden dabei am gestrigen Tag statt. Nicht selten lässt dies auf steigende Volatilität im Markt schließen. Wir haben die Augen in jedem Fall offen gehalten und geben euch daher ein Update über die ungewöhnlich hohen Bewegungen am Markt.

Ripple´s XRP wird massenweise an unbekannte Wallets verschickt

Bereits gestern haben wir von massiven Bewegungen von XRP Token berichtet. Dabei sind Transaktionen von XRP Token insgesamt in einer Höhe von über 1 Milliarden XRP festgestellt worden.

Die massiven Transaktionen von XRP hatten einen Gegenwert von rund 364 Millionen US-Dollar und fanden in der Nacht von Montag auf Dienstag statt. Die Ursache für die Bewegungen dieser Größe sind allerdings der Wahrscheinlichkeit nach recht unspektakulär, denn ein Großteil dieser XRP-Verschiebungen wurden durch eine Ripple OTC Distribution Wallet initiiert und wurden an eine unbekannte Wallet-Adresse versandt. Hierbei handelt es sich wohlmöglich um einen OTC (over the counter) Deal zwischen Ripple und einer Institution die XRP bzw. xRapid für Cross-Border Payments nutzt. Die Erklärung liegt nahe, da Ripple in den letzten Wochen viele neue Finanzinstitute als Partner bekanntgegeben hat.

Gestern wurde die OTC Wallet von Ripple wieder aktiv und verschickte fast 7 Millionen XRP Token mit einem Gegenwert von rund 2 Millionen US-Dollar in einer weiteren Transaktion an eine ebenfalls unbekannte Wallet-Adresse.

Viel Interessanter ist allerdings , dass gestern eine weitere und weitaus größere Transaktion von der Wallet der Crypto-Börse Huobi an eine unbekannte Wallet-Adresse verschickt wurden, die sich massiv mit XRP Token einzudecken scheint. In einer einzigen Transaktion wurden von Huobi 35 Millionen XRP-Token an die Adresse versandt. Insgesamt hält diese Adresse damit aktuell XRP-Token im Wert von 54 Millionen US-Dollarn.

Stellar Lumen wurden ebenfalls in signifikanter Höhe verschickt

Während wir des öfteren bereits über auffällige Bewegungen von Bitcoin Walen berichtet haben, müssen wir scheinbar eine neue Spezies an Meeressäugern auf unsere Beobachtungsliste hinzufügen und zwar den vergleichbar seltener zu beobachtenden Lumen Wal.

Grund dafür ist, dass in kürzester Zeit Stellar Lumen (XLM) im Wert von insgesamt 13 Millionen US-Dollar verschickt wurden. Alle unten aufgeführten XLM-Transaktionen wurden innerhalb von weniger als 24 Stunden getätigt und lassen darauf schließen, dass bei Stellar etwas im Gange ist.

Dabei wurden 13 Millionen Stellar Lumen in zwei ähnlich großen Transaktionen an die Crypto-Börsen  Bitfinex und Binance geschickt. Die restlichen Transaktionen wurden zwischen unbekannten Wallets getätigt.

  • 6.000.000 XLM im Wert von 502.495 USD von unbekannter Wallet an Bitfinex geschickt.
  • 7.000.000 XLM im Wert von 599.772 USD von einer unbekannten Wallet an Binance transferiert.
  • 22.939.761 XLM im Wert von 2.012.570 USD von einer unbekannter Wallet an eine unbekannte Wallet gesendet.
  • 45.879.524 XLM im Wert von 4.025.140 USD von einer unbekannter Wallet an eine unbekannte Wallet versandt.
  • 68.819.286 XLM im Wert von 6.037.710 USD von einer unbekannter Wallet an eine unbekannte Wallet verschickt.

Bitcoin-Wal schließt sich dem bunten Treiben an

Was wäre eine Wal-Party ohne mindesten einen Bitcoin-Wal? Wahrscheinlich nicht mehr als eine kleine Sause. Doch diese Frage brauchen wir uns an dieser Stelle gar nicht zu stellen, denn abschließend wurde gestern noch eine einzelne Bitcoin-Transaktion von 2.000 BTC mit einem Gegenwert von 6 Millionen US-Dollar entdeckt.

Empfänger dieser nennenswerten Transaktion ist die Crypto-Börse Bittrex gewesen. Bitcoins und andere Kryptowährungen, die an Crypto-Börsen geschickt werden, deuten in der Regel auf eine Absicht des Besitzers zum Verkauf eben dieser Token hin. Lassen wir uns also überraschen, was dieser und die darauf folgenden Tage für uns noch im Petto haben.

Was denkst du über die massiven Bewegungen von Ripple´s XRP, Stellar Lumen und Bitcoins? Diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here