Bald ist es soweit. Cardano (ADA) hat seinen großen Tag. Gerade erst hat Cordano einen wichtigen Meilenstein in seiner lang erwarteten Entwicklung von der Byron in die Shelley Ära erreicht. Cardano ist auf dem besten Weg, das Jahr 2019 sehr erfolgreich zu gestalten. Das feierte Charles Hoskinson, der CEO von IOHK, mit einem Tweet und gab darüber hinaus Anforderungen an Shelley bekannt.

Cardano (ADA) wird komplett überarbeitet

Die Shelley-Phase folgt auf die Byron-Phase und wird ein vollständig dezentrales Netzwerk mit Staking und Delegation an das Netzwerk einführen.

Während Byron eine vergleichsweise einfache Interaktion mit dem Netzwerk durchführte, wird Shelley die Plattform funktionsreicher und robuster machen. Zudem können möglicherweise Entwickler für das Cardano Netzwerk gewonnen werden.

Durch die „sozialen Aspekte“ zieht Shelley die begeisterten Investoren von Cardano (ADA) weiter an. Vor allem bei der fairen Gestaltung des Cardano Netzwerkes durch das Team.

Das Hauptmerkmal in der nächsten Phase wird die Einführung der Open Ouroboros Delegation sein, die Cardano derzeit im Code implementiert. Cardano (ADA) hat kürzlich auch ein Whitepaper über Proof-of-Stake Sidechains veröffentlicht.

Zu den vielen Funktionen gehören Multisignatur-Transaktionen, quantenresistente Transaktionen, leichte Kundenunterstützung und wichtige Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit – oder „menschenfreundliche Adressen“. Die vollständige Liste der Funktionen kann auf der Website der Cardano Roadmap eingesehen werden und zeugt von dem sorgfältig erstellten Entwicklungsplan des Teams.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmern 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Cardano’s Anforderungen für das Shelley Update

Zu den wichtigsten Anforderungen für die Umsetzung von Shelley, hat das Team nun einen Blogbeitrag veröffentlicht. Darin wird auf die Gestaltung der Delegations- und Anreizmechanismen, so wie auf die Ledger Regeln eingegangen. Es wurden auch weitere Details erläutert, wie die nicht-integralen Berechnungen, die bei unterschiedlichen Programmiersprachen durchgeführt werden. Das ist aber noch nicht das Ende der Ausführungen. Weitere Optimierungen sollen stattfinden.

Angekündigt wurde das auf dem IOHK-Gipfel, der am 17. Und 18. April in Miami stattfindet. Ob, wie von vielen erwartet, eine neue Cardano-Roadmap auf dem Gipfel enthüllt wird, war bis jetzt noch nicht klar.

Dennoch kann man jetzt schon sagen, dass 2019 sich zu einem großen Jahr für Cardano entwickelt. Das liegt vor allem an der Shelley-Veröffentlichung, die eigentlich bereits letztes Jahr stattfinden sollte. Hinzu kommt das Cardano 1.5 Update. Viele versprechen sich eine enorme ADA Kurs-Entwicklung für dieses Jahr.


Hast du es bereits gewusst? Über eToro kannst du Cardano (ADA) und 14 weitere Kryptowährungen direkt oder als CFD mit Hebel handeln. Profitiere von einer hohen Benutzerfreundlichkeit, geringen Mindesteinzahlung, Social Trading und breiten Palette an Assets. Richte dir noch heute ein kostenloses Demo-Konto mit 100.000$ ein und teste es selbst!


Cardano (ADA) soll 50-100 mal dezentraler werden

Hoskinson hat gesagt, dass das Netzwerk mit dem Shelley-Update 50 bis 100 Mal mehr dezentralisiert sein wird. Diese Machtverteilung wird durch die Entscheidung von Cardano (ADA) ermöglicht, mehr als 1.000 Stakingpools und vollständige Autonomie zuzulassen.

Cardano (ADA) sorgt für Furore in der Krypto-Welt und viele Investoren sind zuversichtlich über die Perspektiven des Projekts, unterstützt durch seine vielen Innovationen.

Die IOHK-Stiftung, eine der drei Organisationen, die hinter der Entwicklung von Cardano (ADA) stehen, sieht Bildung auch als einen sehr wichtigen Aspekt für den allgemeinen Fortschritt der Cardano Blockchain. Bewundernswert ist, dass die Stiftung Workshops und Kurse für die Jugend Ugandas und Äthiopiens eingerichtet hat.

Aktuell steht der ADA Kurs bei 0,083 USD. Damit bleibt die Währung auch heute auf Platz 10. Kann das kommende Shelley Update den ADA Kurs beflügeln? Viele sind aktuell sehr bullish eingestellt und erwarten enorme Kurssteigerungen in den kommenden Monaten. Wir sind auf die weiteren Entwicklungen gespannt.


Interessiert dich das Thema Kryptowährungen? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


Wird Cardano seine Versprechen zeitgerecht umsetzen können? Wird der ADA Kurs der Entwicklung folgen? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]