Eine aktueller Bericht des Marktforschungsunternehmens Transparancy Market Research geht davon aus, dass der Wert des globalen Blockchain-Marktes einen Wert von bis zu 20 Milliarden Dollar im Jahr 2024 erreichen könnte.

Enorme Wachstumsraten erwartet

Das Marktforschungsunternehmen Transparency Market Research geht davon aus, dass der globale Blockchain-Technologiemarkt 2024 bis zu 20 Milliarden Dollar Wert sein kann. 2015 lag der Wert laut TMR noch bei 315,9 Millionen Dollar. Um 2024 die 20 Milliarden zu knacken ist rechnerisch eine Wachstumsrate von 58,9% jährlich nötig.

Bereits heute konnten dank der neuen Technologie schon viele Start-Ups ins Leben gerufen werden. Auch Tech-Giganten wie Microsoft, IBM, Intel und Amazon sind am Thema stark interessiert.

Zur Zeit ist der Markt noch ziemlich kleinteilig, da viele neuere Start-Ups neben ein paar größeren Unternehmen um die Anteile am Markt kämpfen.

Übernimmt Nordamerika die Führung im Markt?

Viele große Akteure haben sich bereits in Nordamerika platziert. Besonders stark werden Kryptowährungen in Nordamerika eingesetzt. Hier werden Bitcoin und Co. gezielt in den Einzelhandel und anderen Vertriebskanälen eingeführt. Vor allem letzteres lässt vermuten, dass die Einführung von Kryptowährungen in Zukunft besonders hier vorangetrieben werden und der höchste Marktanteil erlangt wird. Das zumindest, sagt der Bericht.

Hältst du so ein krasses Wachstum für möglich, oder glaubst du nicht an langfristige Prognosen? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

Ledger Nano S - The secure hardware wallet

[Bild: Shutterstock]

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here