Die Kalenderwoche 19 war zweifelsohne eine Woche für Bitcoin. Das gleiche kann nicht unbedingt für den Altcoin-Markt gesagt werden. Denn während der Bitcoin Kurs immer mehr an Fahrt zu gewinnen scheint und signifikante Widerstände hinter sich lässt, bluten viele Altcoins immer weiter aus. Das Resultat ist eine ausgeprägte Bitcoin Dominanz am Markt. Handelt es sich hier um einen Pump oder waschechten Bullrun?

Wann und wo könnte diese Bitcoin Kurs Rallye eventuell ins Stocken geraten? Welchen Kursverlauf dürfen wir dann erwarten? Mögliche Antworten auf diese Fragen diskutieren wir in unserer Bitcoin Kurs Analyse vom Freitag.

Des Weiteren konnte Ripple sein ohnehin schon sehr eindrucksvolles Netzwerk an Partnerschaften um einen weiteren Namen ausbauen. Doch nicht nur Ripple konnte diese Woche industrielle Kunden von seiner Technologie begeistern. Denn insbesondere IOTA sorgte ebenfalls in dieser Hinsicht für nennenswerte Schlagzeilen.

Das alles wurde nur durch eine Schreckensbotschaft getoppt und zwar, dass Binance gehackt wurde! Du darfst dich also auf einiges gefasst machen. Wie gewohnt haben wir dir im Folgenden die Crypto Highlights dieser Woche zusammengetragen. Lass uns anschließend wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.

Ansonsten bieten wir dir mit Mirco als Anchorman seit letzter Woche ebenfalls auf YouTube einen Rückblick über die Geschehnisse der Woche. Hier lohnt es sich auf jeden Fall auch einen Blick zu riskieren!

CM News Wochenrückblick: Bitcoin Pump oder Bullrun? | Binance Hack

Das Bitcoin Börsenspiel geht in die finale Phase über

Die erste Phase für unser exklusives CryptoMonday Börsenspiel neigt sich dem Ende zu. Mit dem morgigen Montag dem 13.05.19 um 23:59 Uhr endet die Anmeldephase und ab dem Zeitpunkt sind keine weiteren Teilnehmer mehr zugelassen!

Danach haben alle sich registrierten Teilnehmer noch die Gelegenheit bis zum 19.03.19 zu zeigen, was in ihnen steckt. Denn unter den ersten drei Teilnehmern, welche die beste Gesamtrendite erzielen konnten, werden Preise im Gesamtwert von über 1.800€ vergeben!

Was ist deine Taktik? Setzt du alles auf eine Karte oder handelst du kontrolliert und geduldig? Finde einfach deinen eigenen Stil und melde dich für unser CryptoMonday Bitcoin Börsenspiel an. Verschwende keine weitere Zeit und sichere dir deinen Platz auf dem Siegerpodest. Entdeckte den Trader in dir! Hier anmelden.


Der Binance Hack – Was bisher geschah

Vielen stockte Dienstag Nacht oder spätestens am Mittwoch Morgen der Atem, als sich die Schreckensbotschaft auch in die letzte Ecke des Krypto-Spaces verbreitet hatte. Mit dem Binance Hack hat sich quasi ein Blackswan-Event ereignet. Ein Ereignis, vor dem viele Angst hatten und welches noch mehr für fast unmöglich hielten. Doch wenn uns der Blockchain-Space eines gelehrt hat, dann dass wirklich nichts unmöglich ist.

Glücklicherweise im Vergleich zu den großen Hacks der Krypto-Geschichte, handelt es sich hier um einen von verhältnismäßig nur kleinem Ausmaß. Die direkten Auswirkungen auf den Markt sind daher bislang nur gering und kurzfristig gewesen. Allerdings hat diese Geschichte noch nicht ihr Ende geschrieben, denn Binance kann es nicht ausschließen, dass sich die Hacker noch immer in Kontrolle einiger Konten und Funds auf der Börse befinden.

Binance gehackt – 7.000 Bitcoin von Hackern gestohlen

Bitcoin SV Kurs bricht nach Binance Delisting einBinance wurde diese Woche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch massiv gehackt. Hacker konnten 7.000 Bitcoin (BTC) von Binance entwenden.

Die Börse gilt nach Handelsvolumen als die größte Bitcoin und Crypto Exchange der Welt. Es ist eine der vertrauenswürdigsten und sichersten Börsen im Crypto Space. Niemand hat nach so einer langen Erfolgsserie von Binance und BNB mit so einem massiven Angriff gerechnet.

Nach der Ankündigung war der Bitcoin Kurs um ca. 3% und der Binance Coin (BNB) Kurs um mehr als 10% gefallen.

Binance hatte bereits am 7. Mai bekannt gegeben, dass ein „großes Sicherheitsleck“ entdeckt wurde. Hacker konnten auf Benutzer-API-Schlüssel, Zwei-Faktor-Authentifizierungscodes und „potenziell andere Informationen“ zugreifen. Infolgedessen konnten sie rund 41 Millionen US-Dollar in Bitcoin von der Börse transferieren. Mehr lesen.

Binance CEO will daraufhin die Bitcoin Blockchain umschreiben?

Bitcoin BTC Litghtning wächst stetig anKeine 24h nach dem Binance Hack sprach die Crypto Community nur noch über ein Thema. Grund und Gegenstand dieser Diskussion war die von Binance CEO (CZ) vorgeschlagene Bitcoin Re-Organization (kurz: Re-Org). 

Dabei geht es um nicht weniger als eine nachträgliche Änderung der Bitcoin Blockchain, um den Hack rückgängig zu machen, bzw. deren Transaktion in eine andere Richtung zu lenken. 

Im Wesentlichen ging es bei der Idee darum, dass durch die Einbeziehung einer Mehrheit von Minern die Transaktionsgeschichte so angepasst werden könnte, dass die Gelder stattdessen aufgeteilt und an die Miner geschickt werden. Weiter lesen.


Hast du dich schon um deine Krypto-Steuer gekümmert? Ein hilfreiches Tool für die Bearbeitung und Optimierung deiner Krypto-Steuer ist übrigens das Steuer-Tool von Accointing. Hole für dich selbst das Maximum bei deiner Steuererklärung heraus. Sign up for free.


Bitcoin Kurs Analyse: Wie lange wird die BTC Kurs Rallye noch anhalten?

Bitcoin BTC Kurs Ripple XRP Kurs News

Der Bitcoin Kurs hat diese Woche seine Preis-Rallye unbeirrt fortgesetzt. Die Bitcoin Dominanz hat zudem mittlerweile eine eindrucksvolle Größe erreicht. Doch wie lange kann dieser Preis-Anstieg anhalten? Die 6.000 $-Marke wurde durchbrochen, doch wo ist mit dem nächsten Widerstand zu rechnen? Und was wird dann passieren?

Um auf diese Fragen eine mögliche Antwort zu finden, haben wir am Freitag einen näheren Blick auf den Bitcoin Chart geworfen.

In dieser Bitcoin Kurs Analyse haben wir uns darauf konzentriert, wo die nächsten Hindernisse für einen weiteren Kursanstieg identifiziert werden können. Zudem haben wir uns mit dem Zusammenspiel von Widerstand und Unterstützung auseinander gesetzt und konnten einige interessante Erkenntnisse für einen möglichen Kursverlauf für die nächsten Tage und Wochen gewinnen. Mehr lesen.


Ethereum News: Phase Null mit ETH PoS Update soll bis Juni fertig sein

Ethereum Mitbegründer nennt Tron und EOS einen Haufen MüllDas wohl größte Update in der Geschichte von Ethereum (ETH) steht vor der Tür. Das Ethereum Kern-Entwicklerteam hat am 2. Mai über die erste Phase des Übergangs vom aktuellen Proof-of-Work (PoW) zu Proof-of-Stake (PoS) Konsensalgorithmus diskutiert.

Ethereum ist aktuell das größte Smart-Contract Projekt im gesamten Crypto-Space. Es hat 2017 den bisher größten ICO Boom ausgelöst und es Unternehmen leicht gemacht, über die ETH-Plattform eigene Token zu kreieren und anschließend an Investoren zu verkaufen. Ethereum ist laut Marktkapitalisierung auf dem zweiten Platz hinter Bitcoin. Es hat ein ganzes Konsortium von verschiedenen Unternehmen und Firmen, die mit dem ETH-Netzwerk arbeiten.

Der Ethereum PoS Konsensalgorithmus soll das ganze System wesentlich effizienter als bisher gestalten. Die erste Phase dieses Updates könnte bis zum 30. Juni 2019 abgeschlossen sein. Mehr lesen.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Ripple geht neue Partnerschaft mit Xendpay ein

Ripple News Ripple gewinnt neuen PartnerRipple hat seine wachsende Liste von Partnern um ein weiteres Mitglied erweitert. Der internationale Geldtransferdienst Xendpay hat nämlich gestern bekannt gegeben, dass er mit Ripple eine Partnerschaft eingegangen ist.

Die besondere Initiative von Xendpay konzentriert sich auf die Überweisung von Geld nach Malaysia, einem Land, das bereits internationale Überweisungen von Ripple unterstützt hat. Mehr erfahren.


IOTA News: Ford zeigt Interesse an IOTA Tangle Daten-Marktplatz

IOTA ermöglicht eigene private NetzwerkeDie IOTA Foundation hat in den letzten Wochen interessante Entwicklungen gemacht. Nicht zuletzt durch die angekündigte Zusammenarbeit mit Jaguar und Land Rover. Doch das sind wohl nicht die einzigen Automobilhersteller die sich für die Tangle Technologie von IOTA interessieren.

Ford hat nämlich am Dienstag dieser Woche das Industrial IOTA Lab Aachen (IILA) an der RWTH Aachen Universität besucht, um sich den Daten-Marktplatz auf Basis der IOTA Tangle Technologie live anzuschauen.

Zwar hat nur die Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Ford Motor Company das IOTA Lab in Aachen besucht, doch die Muttergesellschaft wird wohl auch schon einen Blick auf IOTA geworfen haben. Ford Motor Company ist der fünftgrößte Automobilhersteller weltweit und entsprechend ein Schwergewicht in der Branche. Lese mehr darüber.


Hat dich dieser Artikel interessiert? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem Newschannel!

NEWS CHAT

 

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here