Die Stadt Baltimore wird angegriffen, aber nicht von jemandem, der mit Waffen oder Bomben ausgerüstet ist.

Vor zwei Wochen benutzten Cyberkriminelle Ransomware, die als RobinHood bekannt ist, um die Kontrolle über etwa 10.000 der Computer der Stadt zu erlangen. Die Angreifer erklärten, dass sie den Zugang nicht aufgeben werden, es sei denn, Baltimore übergibt Bitcoin im Wert von etwa 100.000 Dollar.

Baltimore weigert sich die Bitcoin Zahlung zu leisten

Baltimore weigert sich, die Lösegeldforderung zu erfüllen. Die Stadt ist jedoch auch nicht in der Lage, die Ransomware zu knacken. Das bedeutet, dass sie gezwungen war, weitgehend offline zu gehen. Dies ist ein weiteres beunruhigendes Beispiel für die augenscheinliche Unfähigkeit der modernen Regierungen, mit der wachsenden Bedrohung durch Cyberkriminalität Schritt zu halten.

Der Angriff hat die Regierung von Baltimore regelrecht lahmgelegt. Mitarbeiter können nicht einmal auf E-Mails zugreifen. Deshalb greift die Stadt vorerst auf manuelle Workarounds für Operationen zurück, die typischerweise Computernetzwerke betreffen.


Finde das für dich passende Steuer-Tool. In unserem Steuertool-Vergleich für Bitcoin & Co, erfährst du, welche Anbieter es gibt, und wo ihre Stärken und Schwächen liegen. Wähle das für dich optimale Tool für eine einfache und problemlose Steuererklärung für Bitcoin und Kryptowährungen. Zum Vergleich gehen.


Die Stadt könnte noch lange unter den Folgen des Angriffes leiden

Wann Baltimore sich von dem Angriff vollständig erholen könnte, scheint niemand sicher zu wissen. Aber basierend auf einer kürzlichen Aussage von Bürgermeister Bernard C. „Jack“ Young könnte es eine Weile dauern.

Unser Fokus liegt darauf, kritische Dienste wieder online zu stellen, und zwar so, dass wir die Sicherheit während dieses Prozesses als eine unserer obersten Prioritäten betrachten.

Ließ der Bürgermeister am Freitag in einer offiziellen Stellungsnahme verlauten. Weiter heißt es darin:

Möglicherweise beginnen Teildienste innerhalb weniger Wochen mit der Wiederherstellung, während einige unserer komplexeren Systeme Monate im Wiederherstellungsprozess dauern können.


eToro Test 2019 - Bitcoin und weitere Kryptowährungen auf eToro handelnDer eToro Test 2019 eToro bietet 15 verschiedene Kryptowährungen direkt oder als CFD mit Hebel und darüber hinaus 77 weitere Handelspaare zwischen Krypto und Fiat zum Handel an. Grund genug einen näheren Blick auf die führende Social-Trading-Plattform zu werfen. eToro Test 2019 jetzt lesen.


Was denkst du über den Vorfall? Schaden oder nutzen solche Schlagzeilen Bitcoin? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und abonniere unseren News Kanal.

[Bild: Shutterstock]