Tippin gab bekannt, dass es an der Veröffentlichung einer speziellen Chrome-Erweiterung arbeitet. Diese Erweiterung soll es Nutzern ermöglichen, Bitcoin (BTC) direkt über ihre Twitter-Accounts zu versenden und zu empfangen.

Bitcoin (BTC) per Knopfdruck auf Twitter versenden

Tippin ist ein Unternehmen, das Lighting Network zur Entwicklung einer einfachen Web-Custodial-Wallet für BTC nutzt. Das Unternehmen nutzt das Lightning Network, um sofortige Micropayments zu geringen Kosten anzubieten.

Viel Aufmerksamkeit generiert das Unternehmen jüngst durch seine Bekanntgabe, dass es an der Veröffentlichung einer Chrome-Erweiterung arbeitet, die es Nutzern ermöglichen soll, Bitcoin direkt über ihre Twitter-Accounts zu versenden und zu empfangen.

Laut Tippin wird die Chrom-Erweiterung bei jedem Tweet aktiviert und zwar in Form eines Buttons. Über diesen Button haben Nutzer die Möglichkeit, Bitcoin aus ihren Wallets zu übertragen.

Die Crypto-Community und der CEO von Twitter zeigen sich begeistert

Die Crypto-Community zeigte sich auf Twitter begeistert von der Idee. Ihrer Meinung nach sei diese Innovation eine geniale Idee, da sie es den Leuten leicht machen würde, Bitcoin zu versenden, ohne dabei einen aufwendigen Prozess durchlaufen zu müssen.

Jack Dorsey, der CEO von Twitter,  gab ebenfalls öffentlich bekannt, dass er die Idee von Tippin liebe.

Wann können wir mit der Erweiterung rechnen?

Das Projekt befindet sich noch in den Anfängen. Laut der Website Tippin.me ermöglicht das Projekt derzeit den Erhalt und die Auszahlung von Lightning Payments, aber sie wollen viele Funktionen hinzufügen, um eine einfache Integration mit Händlern sowie eine bessere Wallet Funktionalität zu ermöglichen.

Die Chrome-Erweiterung selbst befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase, aber einige Funktionen wie der HTML-Tipp-Button sind bereits verfügbar.

Der Entwickler der Chrome-Erweiterung, Sergio Abril, erwartet, dass die Beta-Version bis Ende Februar veröffentlicht wird, damit die Community sie testen und ihr Feedback geben kann.

Was denkst du über die Idee per Chrome-Erweiterung Bitcoins auf Twitter zu versenden? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here