Dokumente der Chicago Board Options Exchange (CBOE) zeigen, dass für ihre „XBT“ Bitcoin-Futures für März 2019 keine neuen Kontrakte hinzugefügt wurden. Ohne neue Kontrakte ist das BTC-Derivat praktisch nicht mehr notiert.

CFE delistet CBOE-Bitcoin-Futures

Die Chicago Future Exchange (CFE) hat ihre Bitcoin-Futures einem Dokument vom 7. März zur Folge, in dem Produkte beschrieben werden, die für den kommenden Monat hinzugefügt und entfernt werden, delistet.

In dem Dokument heißt es:

CFE fügt keinen Cboe Bitcoin (USD) („XBT“) Futures-Kontrakt zum Handel im März 2019 hinzu. CFE prüft seinen Ansatz im Hinblick darauf, wie sie plant, weiterhin Digital Asset Derivate zum Handel anzubieten. Während CFE über die nächsten Schritte nachdenkt, beabsichtigt CFE derzeit nicht, zusätzliche XBT-Future-Kontrakte zum Handel anzubieten. Die derzeit notierten XBT-Future-Kontrakte sind weiterhin zum Handel verfügbar.

Ein Future Kontrakt wird im Deutschen oft auch als Terminkontrakt bezeichnet. Ein solcher Kontrakt besteht aus zwei Marktteilnehmer, einem Käufer und einem Verkäufer. Der Terminkontrakt wird dadurch charakterisiert, dass der Verkäufer sich dazu verpflichtet, dem Käufer eine bestimmte Menge eines Gutes zu einem festgelegten Preis in einem zukünftigen Zeitpunkt zu liefern. Gleichzeitig verpflichtet sich der Käufer die vereinbarte Menge zu dem vereinbarten Preis an dem Liefertermin abzunehmen.

Traditionell werden Terminkontrakte dafür verwendet, damit sich Unternehmen bei zukünftigen Rohstofflieferungen gegen die Volatilität des Rohstoffpreises absichern können.

Doch was war der Grund für das Delisting der Bitcoin Future Kontrakte?

Der Grund für das Delisting ist laut dem Forschungsleiter von TradeBlock der Umstand, dass das Handelsvolumen der Cboe Bitcoin Futures von CME „zerschlagen“ wurden.

Es ist unklar, wie sich die Entscheidung auf die Gesamtliquidität, den Preis und den Zugang zu Bitcoin auswirken wird. Weitere Details werden mit Sicherheit folgen.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Was denkst du über das Delisting der Bitcoin Future Kontrakte? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

NEWS CHAT

Ledger Nano S - The secure hardware wallet

[Bild: Shutterstock]

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here