Es sind mal wieder positive Bitcoin News, die es zu verkünden gibt: Bitcoin hat im Jahr 2019 die niedrigste Volatilität, also Kursschwankungen seit der Entstehung 2009 verzeichnet. Obwohl der Bitcoin Preis in den letzten 5 Tagen um 14 Prozent gestiegen ist, war das Jahr 2019 für den sonst sehr sprunghaften BTC Kurs sehr stabil. Warum diese Bitcoin News positiv für BTC ist warum Bitcoin als Wertspeicher und Absicherung dienen kann erfährst du in diesem Artikel.

Positive Bitcoin News gegen FUD und Pessimisten

Sehr viele Menschen haben wahrscheinlich direkt aufgehört sich mit Bitcoin zu beschäftigen, als der Preis Anfang 2018 innerhalb von 30 Tagen von 18.000 auf 6.800 USD rutschte. Die starke Volatilität von Bitcoin scheint auf den ersten Blick ein Nachteil, ist aber der freien, neuen und unveränderbaren Technik hinter Bitcoin geschuldet. Eine neue Studie des San Francisco Open Exchange kurz SFOX, hat nun ergeben, dass Bitcoin im Jahr 2019 die niedrigsten Kursschwankungen seit der Entstehung verzeichnete.

Diese Bitcoin News könnte auch für Investoren aus dem traditionellen Lager ein wichtiges Signal sein. Einer der oft genannten Kritikpunkte gegen BTC, ist nämlich nach wie vor die Instabilität des Kurses. Aber auch als Wertspeicher und Absicherung wird Bitcoin in Zeiten von Geopolitischen Spannungen  interessanter für Vermögensverwalter und Großinvestoren. Wenn dann noch institutionelle Investoren wie Banken, Versicherungen oder sogar Staaten einsteigen, würde dies zu neuen Höhenflügen des BTC Preises führen.


Bitcoin kaufenTraden Sie auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform

Schließen Sie sich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie Sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Bitcoin ist das beste Investment des Jahrzents

Der Bitcoin Preis wird nur durch Angebot und Nachfrage geregelt. Keine Bitcoin Börse schließt um 19:00 Uhr oder verhängt einen Handelsstop bei starken Kurseinbrüchen. Der Markt für Kryptowährungen ist 24/7 verfügbar und reagiert sofort auf Aussagen von Politikern, Experten, Banken oder auf andere Ereignisse wie Börsen Hacks oder Softwareupdates. Trotzdem ist Bitcoin (+62.500%) vor Ethereum (+17.900%), Netflix (+4.200%) und Dominos Pizza (+3.000%) , das beste Investment des Jahrzehnts.

In der Studie des SFOX wurden Bitcoin außerdem deutlich höhere Jahresrenditen als vom amerikanischen Aktienindex S&P500 und von Gold zugeschrieben. Zusätzlich korreliert der Bitcoin Kurs wenig mit den Aktien und Rohstoffmärkten, was ihn zu einem überzeugenden Instrument für Vermögensportfolios macht. Ähnlich wie Gold kann man sich mit Bitcoin gegen Inflation und Krisen schützen. Lies dir dazu unseren Artikel „Bitcoin -- eine Alternative zur Absicherung in Krisenzeiten“ durch.

Bitcoin, Iran und die 24.000 USD Lüge | BTC vs. Gold - Pump auf 10.000 USD? | 1 Mio. Wette abgesagt

Bullishe Bitcoin News? Schau dir die neuste Bitcoin Kurs Analyse von unserem Analyst Felix an und verstehe die wichtigsten Faktoren, die den Preis beeinflussen. Hier kommst du zum TA-Tuesday Artikel.

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur Bitcoin News zu lesen!

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was denkst du über diese Bitcoin News? -- Wird das Jahr 2020 volatiler als 2019?

[Bildquelle: Shutterstock]