New Yorker können ab sofort Bitcoin (BTC) mit ihren Debitkarten an traditionellen Geldautomaten kaufen. LibertyX hat die erste Lizenz von der New Yorker Regulierungsbehörde erhalten, um es den Einwohnern des Bundesstaates New York zu ermöglichen, Bitcoin (BTC) mit Ihrer Debitkarte direkt an einem ATM zu erwerben.

New York bald das Bitcoin (BTC) und Kryptoparadies?

Der Bitcoin-Zahlungsdienstleister LibertyX führte 2014 den ersten Bitcoin-Automaten ein. Seitdem hat es Tausende von lokalen Geschäften mit Bitcoin-Zahlungsoptionen ausgestattet. Das Startup-Unternehmen hat sich 2018 mit Genmega zusammengetan, um den ersten Debit-Bitcoin-Automaten in den USA auf den Markt zu bringen. Mit dem Ziel den Kauf von Bitcoin (BTC) auf über 100.000 Automaten im ganzen Land auszuweiten.

TELEGRAM YOUTUBE

Um eine Debitkarte nutzen zu können, benötigen die Nutzer ein LibertyX-Konto auf der mobilen App. Genehmigte Kontoinhaber können bis zu 3.000$ Bitcoin (BTC) pro Tag kaufen.

Mehr Klarheit in der Bitcoin (BTC) und Crypto Gesetzesdebatte

Danach strebt das New York State Department of Financial Services (DFS) an, ein führendes Unternehmen für Fintech-Innovationen zu werden.

Die DFS reagiert weiterhin schnell und verantwortungsbewusst auf Innovationen im Finanzdienstleistungsmarkt, indem sie technologiebasierte Geldsender nach dem New Yorker Geldsendergesetz, Online-Kreditgeber nach dem New Yorker Bankengesetz und virtuelle Währungsbörsen nach dem New Yorker Finanzdienstleistungsgesetz lizenziert. Bislang hat die DFS sechzehn Zulassungen oder Lizenzen für Unternehmen auf dem virtuellen Devisenmarkt genehmigt.

Ein weiterer Schritt zur Bitcoin (BTC) Massenadaption?

Die Lizenz gibt LibertyX die Sicherheit, in New York legal tätig sein zu dürfen. Ein wahrer Segen für viele Entwickler und Blockchain Unternehmen. Eine solche Klarheit hat Bitcoin-Unternehmern, die ähnliche Unternehmen in anderen Ländern und Rechtsordnungen betreiben, gefehlt. In Indien zum Beispiel wurden im vergangenen Oktober zwei Geschäftsleute von der Polizei festgenommen, weil sie versucht hatten, einen Bitcoin-Automaten einzurichten.

Die DFS hat auch Robinhood Crypto eine Lizenz erteilt, die es New Yorkern ermöglicht, Kryptowährungen über die mobile App des Unternehmens zu kaufen, zu verkaufen und zu verwahren.

Ist die Nachfrage nach Bitcoin und Crypto ATM überhaupt groß genug? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here