Der Bitcoin Kurs erlebt heute einen deutlichen Aufschwung. Grund dafür könnten die News um einen nahenden Ethereum Future sein, der die Märkte beflügelt. Der ein oder andere Analyst sieht aber auch einen anderen Grund für die derzeitige Stärke des Bitcoin Kurs, nämlich die Bitcoin Dominanz. Die Bitcoin Dominanz bewegt sich derzeit auf einem 7-Monats hoch, doch welche Auswirkungen hat dies für den Bitcoin Kurs? Hängt die Altcoin Performance wirklich mit der Dominanz von Bitcoin zusammen?  Wir versuchen ein wenig aufzuklären.

 

Bitcoin Kurs legt zu – Altcoin Kurse lassen Federn, gibt es tatsächlich einen Zusammenhang?

Der Bitcoin beherrscht zur Zeit 55,76 % des Marktes und befindet sich damit auf einem 7-Monatshoch.

Quelle: Coinmarketcap

Zuletzt dominierte der Bitcoin den Markt so klar im September 2018. Damals mit 57,86 %

Quelle: Coinmarketcap
Aus diesem Grund folgen aus der Dominanz von Bitcoin, oder aus einem Bitcoin-Mangel, häufig ein Anstieg der Preise für Altcoins. Man könnte sagen, dass eine umgekehrte Korrelation zwischen der Bitcoin-Dominanz und den Altcoin-Kursen besteht. Steigt die Dominanz, sinken die Kurse und umgekehrt.

Dabei steigt die Bitcoin-Dominanz in der Regel dann, wenn BTC gekauft und behalten werden. Im selben Zug werden nämlich meistens Altcoins verkauft. Damit sinken logischerweise die Kurse der Altcoins. Das Gegenteil geschieht, wenn die Bitcoin-Dominanz zurückgeht.

Man kann den Anstieg der Bitcoin-Dominanz also besonders positiv sehen, da mehr Menschen Bitcoin kaufen. Auf der anderen Seite jedoch, führt das zu einem Kursrückgang bei den Übrigen Marktteilnehmern, den Altcoins.

Special: Crypto Monday Trading Challenge


CryptoMonday Trading Wettbewerb - Entecke den Trader in dirGewinne Preise im Gesamtwert von über 1.800€! Was du dafür tun musst? Melde dich einfach zur CryptoMonday Trading Challenge an und zeige allen, dass deine Trading-Strategie die profitabelste ist! Worauf wartest du also noch? Melde dich noch heute an und entdecke den Trader in dir!


Kurs Prognosen – das sagen Analysten & Community

Über die Bitcoin-Dominanz wurde in letzter Zeit viel gesprochen. Viele Analysten gingen dabei davon aus, dass die Altcoins es auch in der nächsten Zukunft nicht leicht haben werden. Ein Analyst geht sogar davon aus, dass die Bitcoin-Dominanz zunächst noch auf 66 % ansteigen wird. Das bedeutet, dass viele nicht mehr in Altcoins investieren und dafür momentan auf Bitcoin setzten

Hier der Post des Twitter-Analysten Plato:

Ein weiterer Nutzer, unter dem Namen MoonMan, scheint diese These zu untermauern:

#Bitcoin Dominanz steigt immer noch, es gibt keinen Anlass, sich nach Alts zu sehnen $BTC

Josh Rager, ein bekannter Händler, nannte Gründe dafür, dass Alts weiterhin unter der BTC-Dominanz leiden könnten. Demnach könnte eine langsame Seitwärtsbewegung sowohl Alts, als auch BTC selbst, beeinträchtigen.

Momentan sind also alle Augen auf den Bitcoin gerichtet, da er weiterhin den Markt dominiert. Voraussichtlich wird sich nun entweder die BTC-Dynamik fortsetzen. Darunter leiden dann die Kurse der Altcoins. Oder der Bitcoin Kurs bewegt sich eventuell wieder seitwärts.

Nach wie vor gilt es für den Bitcoin die 6.000 USD-Marke zu knacken, an der heute wieder gekratzt wird. Sollte diese Hürde nach wie vor nicht fallen, sieht es nach einer Seitwärtsbewegung mit Tendenz nach unten hin zu einer Korrektur. Hierbei handelt es sich aber um reine Spekulation und sollte nicht als Handelshinweis wahrgenommen werden. #nofinancialadvice


Hat dich dieser Artikel interessiert? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


Ist es möglich, dass die Kurse untrennbar miteinander verbunden sind? Oder können Altcoins neben dem Bitcoin steigen und umgekehrt? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat!

NEWS CHAT

 

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here