Es kommt wieder Bewegung in den Kryptomarkt, vor allem aber endlich in den Bitcoin Kurs. Mehrere Wochen sind vergangen in dem sich der Bitcoin Kurs kaum bewegt hat. Es gab zwar immer wieder kleinere Bitcoin Pumps und Dumps aber nicht viel mehr als um 100$. Die Seitwärts-Bewegung wurde heute aber plötzlich durchbrochen. Der Bitcoin Kurs ist kurzzeitig auf über 3700$ gestiegen und hat somit ca. 10% an Wertzuwachs gemacht.

Bitcoin Kurs steigt um 10%

Wir dürfen nicht vergessen, dass wir uns immer noch in einem Bärenmarkt befinden. Dieser kurzfristige Anstieg ist noch kein klares Signal für einen Trendwechsel. Es bleibt abzuwarten was in den nächsten Tagen mit dem Bitcoin Kurs passieren wird. Für alle Trader bedeutet es die gemachten Profite zu sichern und seinen Stop-Loss weiter nachzuziehen.

Nach solchen extrem langen grünen oder roten Kerzen, folgt meistens eine ähnliche Kerze in die entgegengesetzte Richtung. Dieser Bitcoin Kurs-Verlauf ist oftmals ein Spielchen der Großen und wurde in der Vergangenheit öfter beobachtet. Er hat sogar einen eigenen Namen dafür bekommen. Man nennt es „Barting“, denn er sieht tatsächlich aus, wie die Konturen vom Kopf von Bart Simpson. Also bleibt wachsam und sichert euch rechtzeitig vor einem möglichen Dump ab.

Bitcoin Kurs lässt Altcoins auch ansteigen

Der starke Anstieg vom Bitcoin Kurs hat zu einem noch stärkeren Anstieg bei manchen Altcoins geführt. Allein Litecoin (LTC) konnte heute fast 30% gut machen, was aber auch an der Ankündigung über die Zusammenarbeit mit Beam lag. Ark konnte sogar fast 40% zulegen, gefolgt von EOS und Ethereum (ETH) mit knapp 15%.

Viele Altcoins die ein direktes Handelspaar mit einem Stablecoin haben (also nicht in BTC sondern in USD gehandelt), konnten einen ähnlichen Anstieg wie Bitcoin (BTC) aufweisen. Das liegt vor allem daran, dass das BTC Verhältnis zu vielen Altcoins gleich geblieben ist. Da aber der Bitcoin Kurs in USD gestiegen ist, steigen die Altcoins mit dem gleichgebliebenen BTC Verhältnis gleichermaßen mit dem Bitcoin Kurs in USD. Als Ergebnis haben wir eine Reihe von Altcoins vorliegen, die um die 10% in USD gestiegen sind.

Mögliche Gründe für den Bitcoin Kurs-Anstieg

Doch was sind die Gründe für diesen plötzlichen Anstieg? Es kursiert aktuell die Nachricht, dass wieder eine ausstehende ETF-Entscheidung der Grund war. Komischerweise hat der Markt aber nichtmals mit der Wimper gezuckt, als CBOE seinen Antrag vor ein paar Wochen zum ersten mal zurückgezogen hat. Daher erscheint mir das nur als Notlösung auf der Suche nach möglichen Gründen. Auch die Nachricht über die Handelsplattform Abra, wo bald bekannte Aktien und ETFs mit Bitcoin (BTC) gekauft werden können.

Nach meinem Verständnis gibt es keinen tatsächlichen Grund für diesen Bitcoin Kurs-Anstieg. Es muss auch nicht immer Gründe für so eine Kursbewegung geben. Der Kryptomarkt ist aktuell recht klein und das Volumen lässt schon seit Monaten nach. Es ist für die Whales natürlich gefundenes Fressen, um den Bitcoin Kurs nach unten oder nach oben zu manipulieren. Vielleicht gibt es noch eine andere Erklärung für diese unglaublich schöne grüne Kerze. Aktuell bleibt es nur bei Vermutungen, also Stay Safe!

Wie wird sich deiner Meinung nach der Bitcoin Kurs entwickeln? Werden wir unter 3000$ fallen oder ist der Bärenmarkt Geschichte? Diskutiert mit uns in unserem Telegram Channel!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here