Willkommen bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick! In der Kalenderwoche 35 hat der Bitcoin Kurs einiges einstecken müssen und ist unter die wichtige psychologische Grenze von 10.000$ gefallen. Sind Bitcoin Whales wieder daran schuld?

Eine auffällige Buy-Wall und vorige Bitcoin Whale Transaktionen auf Bitmex könnten Indizien dafür sein, dass der Bitcoin Kurs wieder Opfer von Manipulationen geworden ist.

Zudem kursieren wieder Fake News in Form eines angeblichen ZDF Berichts über die bekannte Deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut und ihren „Geheimtipp“, um mit Hilfe von Bitcoin innerhalb weniger Monate zum Millionär zu werden.

Dahinter versteckt sich leider ein Scam-Projekt, dass einen ähnlichen Aufbau wie Plus Token & Co. aufweist. Trauriger Weise werben selbst andere deutsche News-Plattformen mit positiven Testberichten über das betreffende Projekt Bitcoin Trader.

Zudem gibt es Neuigkeiten über das angeblich bald startende Projekt von Telegram und positive Ripple Kurs Analysen kursieren wieder innerhalb der Community.

Das ist bei Weitem noch nicht alles, doch mehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht verraten, denn alles weitere könnt ihr den folgenden Crypto-Highlights aus dieser Woche entnehmen. Denn wie immer ist vieles passiert und naturgemäß gab es deswegen ebenfalls viel zu berichten. Dran bleiben lohnt sich wie immer, denn wir liefern die News der Woche kompakt auf einen Blick.

Wie in jeder Woche hat Mirco zudem eine ganze Bandbreite an Ereignissen in unseren CM News auf YouTube zusammengefasst. Wenn ihr dieses und weitere spannende Formate auf YouTube nicht mehr verpassen wollt, dann vergesst nicht, anschließend unseren Kanal zu abonnieren. Es lohnt sich!

KW 35: In Bitcoin Investieren: 7 wichtige Tipps | BTC Kurs wohin? | XRP Kurs Analyse | Scam Alarm

Damit aber genug der Vorrede. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.


Mit Bitcoin zum Millionär werden innerhalb von nur 3 Monaten – die Fake News über Lena Meyer-Landrut und den angeblichen Weg zum Erfolg

Betrüger bewegt Bitcoin Mpnzen gestapeltDiese Fake-News sind nicht neu, doch sie kursieren aktuell erneut verstärkt im Netz. Laut einem „ZDF“-Artikel soll die bekannte Deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut in einem Interview ihre „Zauberformel“ zu schnellem Reichtum bekannt gegeben haben. Dabei soll die junge Sängerin über Bitcoin gesprochen haben und wie jeder durch ein unschlagbares System in Windeseile zum Millionär wird. Dabei handelt es sich allerdings um Fake-News, um Leser direkt in die Arme eines weiteren Ponzi-Schemes mit dem Namen Bitcoin Trader zu treiben. Weiterlesen.

Möchtest du wissen WO du Bitcoin & Co. sicher kaufen kannst?

Dann schaue dich in aller Ruhe auf unserem neuen Börsen- und Brokervergleich um oder gehe direkt mit unserer Empfehlung und trade auf dem Testsieger und mehrfach ausgezeichneten Broker eToro.

Jetzt eToro testenZum Börsenvergleich

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.


Bitcoin Kurs Einsturz: BTC Kurs fällt unter 10.000$ und liquidiert rund 150 Mio. $ an Long-Positionen

Bitcoin Kurs Absturz mit Pfeil nach untenDer Sieger des jüngsten Kampfes zwischen Bullen und Bären steht fest. Es stand in den letzten Tagen förmlich in der Luft, nun ist es soweit gekommen. Der Bitcoin Kurs ist wieder zurück unter die wichtige psychologische Grenze von 10.000 US-Dollar gesunken. Erfahre hier alles über die Hintergründe und Ursachen für den BTC Kurs Einbruch. Zu den Hintergründen.


Blockchain Casino mit logos von verschiedenen SpielenSchlummert in dir eine Zocker-Natur? Fairplay.io erhebt den Anspruch das Nummer 1 Casino auf Blockchainbasis zu sein. Ein integriertes System sorgt dabei für eine transparente Überwachung korrekter Abläufe. Teste dein Glück und sichere dir bis zu 200% Einzahlungsbonus und 30 Freispiele. Jetzt testen!


Ripple Kurs soll Bitcoin Kurs bis Ende 2020 outperformen – Kryptoanalyst wettet 100.000 USD

Coins liegen überienander Bitcoin, Dash, Litecoin, Ethereum, Ripple, MoneroDie Bitcoin Kurs und Ripple Kurs Prognosen für das Jahr 2020 unterscheiden sich extrem. Die meisten Analysten sind zwar von einem neuen Allzeithoch (höher als 20.000 USD) für den Bitcoin Kurs überzeugt aber was Altcoins und vor allem den Ripple Kurs angeht, scheiden sich die Geister. Nun hat ein Kryptowährungs-Analyst in einem Tweet gesagt, dass der Ripple Kurs den Bitcoin Kurs bis 2020 outperformen wird. Er ist sich seiner Sache so sicher, dass er 100.000 USD auf seine Vorhersage wettet. Mehr lesen.


Bitcoin Steuerfreiheit: Portugal neues Steuerparadies

BitcoinDer gesamte Markt der Kryptowährungen ist noch sehr jung. Die älteste Währung Bitcoin ist gerade einmal 10 Jahre alt. Kein Wunder also, dass auch der Gesetzgeber sich erst an die neuen Entwicklungen anpassen muss. Gewohnt langsam kommen immer mal wieder neue Gerichtsurteile zu Regulierungen des Krypto-Marktes raus. So auch jetzt in Portugal zum Thema Steuerfreiheit. Zum Artikel gehen.


Du möchtest gerne Bitcoin kaufen, weißt aber nicht wo? Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir unbedingt die Zeit zu nehmen und auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu schauen. Oftmals sind ohnehin mehrere Anbieter nötig um wirklich alle Cryptos abzudecken. Überzeuge dich selbst: Bitcoin Broker & Börsenvergleich jetzt lesen.


Bitcoin Kurs kurzfristig auf 25.000 US-Dollar? Finanzexperte erklärt wieso

Geldscheine USD und Yuan getrennt durch eine Reihe von Bitcoin Münzen. Auswirkung auf Bitcoin Preis?Der Bitcoin Kurs bewegt sich nun seit mehreren Wochen an den 10.000 USD Grenze. Die starke psychologische Unterstützung konnte bis jetzt noch nicht durchbrochen werden. Viele Analysten und Krypto-Experten sehen nun einen möglichen neuen Boden für den Bitcoin Kurs. Einer davon ist Max Keiser, der bekannte TV-Moderator und Finanzexperte glaubt an einen nahenden Bitcoin Kurs Anstieg auf 25.000 USD. Dabei nennt er wirtschaftliche und politische Probleme als Hauptgrund. Zum Beitrag gehen.


Plus500 Test 2019 – Bitcoin & Co. auf dem weltweit führenden CFD Broker handeln

Plus500 im Test, Bitcoin und Kryptowährungen auf Plus500 kaufenHast du eventuell bereits mit dem Gedanken gespielt, Bitcoin (BTC) oder andere Kryptowährungen wie Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und IOTA (MIOTA) über Plus500 zu handeln, aber bist dir noch umsicher, ob dieser Broker der richtige für dich ist?

Oder möchtest du dein Portfolio gerne um weitere Finanzanlagen wie Aktien, Rohstoffe und Devisen erweitern?

Dann bist du hier genau richtig! Gewinne durch unseren Plus500 Test einen ausführlichen Überblick über die Plattform und den Grund dafür, warum wir unserer Leserschaft für einen sicheren Handel auf Plus500 zwei Daumen nach oben geben.

Freunde des spanischen Fußballs kennen Plus500 eventuell als Hauptsponsor des international erfolgreichen Spitzen-Clubs Atlético de Madrid, doch was taugt der Broker wirklich? In unserem Plus500 Test 2019 haben wir die Plattform, ihr Angebot und ihre Funktionalität genauestens unter die Lupe genommen und für dich leicht verdaulich aufbereitet. Zum Plus500 Test gehen.


Bitcoin Massenadaption durch GRAM und TON? – 300 Millionen Telegram Nutzer bekommen Krypto-Börse

Wird TON und GRAM erfolgreicher als Ethereum und RippleDer Bitcoin Kurs hat dieses Jahr einen ordentlichen Anstieg von mehr als 200% hingelegt. Zwar ist dieser Bitcoin Kurs Anstieg mit 2017 kaum zu vergleichen aber dennoch scheint sich der Trend nach dem Bärenmarkt in 2018 gedreht zu haben.

Dieser kurzfristige Anstieg hatte nicht nur charttechnische Gründe, sondern vor allem fundamentale. Immer mehr Institutionelle Investoren steigen in den Krypto-Markt ein. Zudem springen große Unternehmen auf den Blockchain Zug auf und entwickeln ihre eigenen Kryptowährungen. So auch Telegram mit TON und GRAM, welches aktuell ca. 300 Millionen aktiver Nutzer hat. Mehr erfahren.


Haben dich diese Artikel interessiert? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem Newschannel!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here