Der Bitcoin Kurs befindet sich derzeit im Sinkflug und verliert fast 7% zu seinem Vortagsniveau. Damit setzt der Bitcoin Kurs seinen Negativtrend der letzten Tage fort und ist vorerst erneut an der 12.000 USD Hürde gescheitert. Während BTC schwächelt, können die Altcoins die Gunst der Stunde ausnahmsweise nutzen und können im Tauschverhältnis zu Bitcoin (Altcoins / BTC) deutlich zulegen.

Werden die 10.000 USD halten? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um in Bitcoin & Altcoins zu investieren? Das und mehr erfahrt ihr in unserem kurzen Kurs-Update.

Bitcoin Kurs verliert 7% und ist weiter im Sinkflug – halten die 10.000 USD?

Nach einer eher ruhigen Phase und Stabilisierung, rund um die 12.000 USD Marke, kann der Bitcoin Kurs in den letzten Tagen nicht mehr zulegen und prallt erneut an der Hürde ab. Damit setzt er seine Achterbahn-Mentalität seit dem Jahreshoch bei 13.800 USD fort und bewegt sich in einem breiten Fenster zwischen 9.000-12.000 USD, ohne wirkliche Signale zu zeigen. Man könnte fast sagen, dass der Bitcoin Kurs sich in einer Sommerflaute befindet, denn die Kursbewegungen werden immer träger.

Mit Hinblick auf den 3-Monats-Chart von Bitcoin, können wir diesen Korridor seit dem 27.06. sehr gut erkennen. Ob die 10.000 USD also halten oder nicht, ist relativ egal, denn der Bitcoin Kurs konnte die Marke in der Vergangenheit immer wieder zurückerobern. Dennoch sollte diese wichtige Marke in keinem Fall nachhaltig unterschritten werden.

Altcoins können endlich zulegen – Bitcoin Dominanz sinkt

An einem Tag wie heute, an dem Bitcoin auf Tauchstation geht, lohnt sich ein Blick auf die Altcoins. Können sie endlich aus der Zange der Bitcoin Dominanz ausbrechen? Zumindest scheint es heute so, als könnten die Altcoins dem BTC ein Schnippchen schlagen. Denn die Bitcoin Dominanz ist wie der Bitcoin Kurs heute rückläufig, was bedeutet, dass die Altcoins relativ gesehen zum BTC besser performen. Dies sehen wir besonders schön , wenn wir das Trading Pair Altcoins/BTC bei Coin360 aktivieren.

Es zeigt sich also, dass Ethereum (ETH), Ripple (XRP), EOS, Litecoin (LTC), Binance Coin (BNB) und Cardano (ADA) deutlich zulegen können, zumindest relativ zum Bitcoin Kurs. Könnte dies der Auftakt einer stärkeren Altcoin Phase werden? Bis jetzt ist die Performance zwar schön, aber auch noch nicht außergewöhnlich. Wenn wir die Währung wieder auf USD schalten, sehen wir teilweise nämlich sogar Verluste bei den Altcoins. Dennoch ein kleines und wichtiges Lebenszeichen der Altcoins.


Willst du dein Geld oder Stablecoins fest zu 8% im Jahr anlegen oder einen Sofort-Krypto-Kredit aufnehmen? Dann schau dir unseren Nexo Testbericht 2019 an. Hier haben wir alle Funktionen des erfolgreichen FinTech Unternehmens genauer beleuchtet. Lass noch heute dein Geld für dich arbeiten!


Wann ist der beste Zeitpunkt, um Bitcoin & Altcoins zu kaufen? Wann soll ich einsteigen?

Wann der beste Zeitpunkt ist Bitcoin oder Altcoins zu kaufen, ist wirklich schwer vorherzusagen. Deswegen sagen wir auch immer, dass es den „richtigen“ Zeitpunkt gar nicht gibt. Die beste Strategie ist meiner Ansicht nach eine Abwägung von Chancen und Risiken. All-in Moves zu machen ist in unseren Augen daher wenig ratsam und den richtigen Zeitpunkt erwischt man sowieso nie.

Jeder ist für seine eignen Entscheidungen verantwortlich, so lange man sie tragen kann, ist alles in Ordnung. Ob nun Goldman Sachs neue Signale erkennt oder sonst einer eine Empfehlung gibt, sollte dich in deiner Investitionsentscheidung auf keinen Fall maßgeblich beeinflussen. Es ist wichtig, sich ein vollumfängliches Bild zu machen und mit Bedacht zu investieren.

Am besten investiert man also mit einer klaren Strategie. Zum Beispiel der Cost-Average Strategie: Bitcoin (BTC) kaufen: Die Dollar Cost Averaging (DCA) Strategie

Denk aber immer daran, Der Bitcoin Kurs ist großen Schwankungen ausgesetzt und mögliche Potentiale können sich noch über Jahre hinziehen. Wir sprechen keine Handelsempfehlungen aus und wollen euch lediglich bestmöglich informieren.

Wenn du mehr über Bitcoin und das mögliche Potential erfahren willst empfehlen wir dir einige unserer weiterführenden Artikel:

Wenn du jetzt überlegst in Bitcoin oder Altcoins zu investieren, solltest du erst einmal tief durchatmen und einen Blick auf unseren Börsenvergleich werfen. Hier findest du alle relevanten Infos, um die richtige Bitcoin Börse für dich zu finden. Wenn du nicht warten kannst und direkt loslegen willst kannst du auch direkt zu unserem Testsieger eToro wechseln und innerhalb von 10 min loslegen.

Jetzt loslegenZum Börsenvergleich

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Du möchtest dich intensiver zum Thema Bitcoin & Altcoins austauschen? Dann komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

Wir haben auch jede Menge Videos, Insights und Updates für dich in unserem YouTube Kanal, zum Beispiel unsere aktuelle Einschätzung zu den Kursen von Bitcoin und Altcoins:

Bitcoin Kurs bei 12.000 USD – Was sind die Gründe und wie geht's weiter?

[Bildquelle: Shutterstock]
Mirco Recksiek
Autor
Mirco ist Mitgründer und Project Lead von CryptoMonday. Er ist bereits seit vielen Jahren in der Blockchain & Crypto Szene aktiv und seit 2 Jahren auch in diesem Bereich beruflich tätig. Sein Schwerpunkt als Berater bei KI-decentralized liegt dabei in der Tokensierung von Assets, Tokenomics, Blockchain-based Business Models. In seiner Freizeit ist er im Namen des CryptoMonday in allen Städten Deutschlands als Speaker und Moderator aktiv.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here