Willkommen bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick! Es dürfte nicht überraschen, dass auch die Kalenderwoche 30 mal wieder ein Auf und Ab in der Welt der Crypto-Kurse beinhaltet. Die letzte Woche wurde erneut von vielen Nachrichten über Bitcoin dominiert – sei es die Hashrate der BTC-Blockchain, die auf einem neuen Rekordhoch ist oder der Regulierungs Hammer der BaFin.

Das Bitcoin die meiste Aufmerksamkeit der Crypto-Community bekommt, ist nicht neu. Doch die letzte Woche war besonders spannend, denn neben des erneuten Kampfes um die 10.000 US-Dollar Marke, äußerte sich auch die BaFin zur Regulierung von Bitcoin und Kryptowährungen.

Die erste News drehen sich daher hauptsächlich um das Thema BTC. Da die Breite und Varianz der einzelnen Themen so groß ist, nenne ich nur einige Keywords: BaFin Regulierung, BTC Hashrate, Bitcoin und Gold, BTC Kurs Performance im Q2, die Analyse des typischen Bitcoin Investors, Bitcoin Mining im Iran und das Thema Bakkt Bitcoin Futures.

Doch nicht nur der Bitcoin Kurs, sondern der gesamte Altcoin-Markt drängt sich in den Fokus der momentanen Aufmerksamkeit. Nachdem wir diese Woche eine Altcoin Kurs Analyse veröffentlicht haben, die aufzeigt, dass mehr als 67% der Altcoins 90% unter ihrem Allzeithoch sind, stellt sich die Frage, ob eine Altcoin Season in diesem Jahr überhaupt noch wahrscheinlich ist.

Neben den zwei klassischen Themen, Bitcoin und Altcoins, gab es diese Woche weitere nennenswerte Themen. So gab es verwirrende News zu Tron und Justin Sun, der das Charity Dinner mit Warren Buffet auf Grund von Nierensteinen absagen musste. Auch John McAfee veröffentlichte diese Woche Bilder, die ihn bewaffnet mit seiner Frau auf einer Yacht zeigen – offensichtlich auf die CIA wartend. Auch Facebook’s Coin Libra war ein Thema dieser Woche, nachdem der Visa CEO sagte, dass Visa lediglich eine ‚unverbindliche Absichtserklärung‘ mit der Libra Association unterzeichnet habe.

Ihr seht also, es ist vieles passiert und naturgemäß gab es deswegen ebenfalls viel zu berichten. Dran bleiben lohnt sich wie immer, denn wir liefern die News der Woche kompakt auf einen Blick. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Wie in jeder Woche hat Mirco zudem eine ganze Bandbreite an Ereignissen in unseren CM News auf YouTube zusammengefasst. Wenn ihr dieses und weitere spannende Formate auf YouTube nicht mehr verpassen wollt, dann vergesst nicht, anschließend unseren Kanal zu abonnieren. Es lohnt sich!

Bitcoin Kurs +165% in Q2 | BTC Hashrate Rekord | Altcoin Season | Bakkt | TRON Drama

Damit aber genug der Vorrede. Wie gewohnt habe ich dir im Folgenden die aktuellen Crypto Highlights zusammengefasst und übersichtlich aufbereitet.

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.


Bitcoin Kurs vor einem neuen Hoch? Das Bitcoin Halving und sein Einfluss auf den BTC Kurs

Bitcoin BTC Kurs Prognose

Lohnt es sich noch Bitcoin zu kaufen oder nicht? Diese Frage kursiert schon seit vielen Jahren in den Köpfen der Leute. Verzweifelt wird nach Argumenten für oder gegen einen Bitcoin Kauf gesucht. Doch diejenigen von uns, welche die Grundlagen und den Aufbau von Bitcoin verstanden haben, müssen sich diese Frage nicht mehr stellen. Einer der wohl wichtigsten Faktoren bei dem Verlauf vom Bitcoin Kurs ist das regelmäßige Bitcoin Halving, welches die Inflation von Bitcoin reguliert und die Menge der neu entstehenden BTC festlegt. Ähnlich wie bei Geld, nur eben transparent und unveränderbar. Weiter lesen.


Bitcoin & Crypto Regulation: Neuer BaFin Hammer macht Bitcoin & Crypto Wallets das Leben schwer

Es kam nicht ganz unerwartet, aber dennoch trifft es die deutsche Bitcoin & Crypto Wirtschaft wie ein Hammerschlag. Denn ab 2020 sollen laut der BaFin alle Betreiber und Verwalter von Kryptowährungsgeschäften eine BaFin Lizenz benötigen. Dies geht aus einem Bericht der FAZ hervor, der in der deutschen Crypto Szene für jede Menge Unmut sorgt und Crypto Deutschland weit zurückwirft.

Wir fassen das Wesentliche für euch zusammen und klären Missverständnisse auf. Mehr Lesen.


Wer investiert in Bitcoin? – BTC Anleger in der Analyse

Der heutige Artikel beginnt mit einer kleinen Fantasiereise (keine Sorge – später im Text geht es mit  Daten und Statistiken weiter) beziehungsweise einem kleinen Rätsel. Gesucht wird eine bestimmte Person – nämlich „der typische Bitcoin Investor“. Wie könnte man ihn wohl charakterisieren? Mitte 20, leichte Nerd-Affinität, ein riesiger Freund von Meme’s, fährt keinen Lambo, sondern eher einen alten VW. In diese Richtung ginge wohl die Beschreibung, wenn man Leute diesbezüglich fragt. Die subjektive Wahrnehmung geht nämlich in die Richtung, dass Bitcoin Investoren jung sind und nur einen kleinen Teil der Bevölkerung ausmachen.

Aber wer investiert wirklich in Bitcoin – wir haben die überraschenden Ergebnisse. Mehr lesen.


Bitcoin Kurs führt zum neuen BTC Hashrate Allzeithoch – Bitcoin so sicher wie noch nie

bitcoin-btc-coin

Der Bitcoin Kurs zeigt sich in den letzten Tagen verhältnismäßig schwach. Zwar konnte die 10.000 USD über mehrere Tage hinweg gehalten werden aber aktuell sind wir wieder leicht drunter. Wenn der Bitcoin Kurs am ende des Tages unter den 10.000 USD schließen sollte, dann könnten wir als nächstes bald wieder die 9.000 USD pro Bitcoin sehen. Unabhängig vom derzeitigen Bitcoin Kurs, hat die Bitcoin Hashrate ein neues Allzeithoch erreicht. Damit ist Bitcoin aktuell so sicher wie noch nie zuvor.

Doch welche Bedeutung hat die erhöhte BTC Hashrate auf den Bitcoin Kurs und was ist der Grund dafür? Mehr lesen.

Facebook Coin Libra: Gibt es überhaupt noch keine offiziellen Partnerschaften?

In den letzten Wochen war Libra eines der dominierenden Themen der Cryptowelt. Neben den ganzen Negativschlagzeilen (US-Kongress fordert Entwicklungsstopp, Finanzminister Scholz sieht Euro-Stabilität in Gefahr), gab es auch positive Berichte über Libra. Ein zentraler Aspekt von Libra soll dessen Unabhängigkeit“ von Facebook sein. Aus diesem Grund hat sich Facebook auch für eine Stiftung in der Schweiz entschieden, die administrative und operative Entscheidungen für Libra treffen soll. Teil dieser Foundation sollen mehrere weltweit führende Unternehmen wie Visa, Uber, PayPal oder Coinbase sein.

Eine aktuelle Äußerung des Visa CEOs Alfred F. Kelly lässt nun jedoch Zweifel an dieser Geschichte aufkommen. Mehr erfahren.


Altcoin Analyse: 67% aller Altcoins sind nach wie vor 90% unter ihrem Allzeithoch (ATH)

Zweifelsfrei hat Bitcoin in den letzten Wochen die höchste Aufmerksamkeit im Crypospace bekommen. Und so ist es nicht nur der Preis, der die Aufmerksamkeit auf ihn lenkte, sondern auch weitere Faktoren, wie das bevorstehende Halving, die starken Fundamentaldaten sowie die verhältnismäßig hohe Bitcoin Dominanz. Und so entsteht der (subjektive) Eindruck, dass das Interesse an den Altcoins nachgelassen hat.

Im heutigen Artikel möchten wir einmal aufzeigen, wie stark bzw. schwach viele Altcoins in den letzten Monaten performed haben. Seht dies als wertvollen Input, um auch zu verstehen, warum Bitcoin als Store of Value bezeichnet wird und viele Investoren ihre größte Position in BTC haben. Mehr lesen.

 


TRON Kurs bricht ein – CEO krank oder darf er das Land nicht verlassen?

TRON TRX erwirbt App Store CoinPlay

Letzte Nacht ließ die TRON Foundation verlauten, dass das kommende Dinner zwischen Warren Buffett und CEO Justin Sun abgesagt wurde. Grund hierfür soll eine Erkrankung des CEO sein, die Foundation sagt es handle sich um Nierensteine. Dies führte scheinbar zu Sorgen bei den TRON Investoren, die den Kurs kurz darauf mit nun fast 14% auf Talfahrt schicken.

Dies könnte aber auch an Gerüchten liegen, die besagen Justin Sun dürfe das Land nicht verlassen. Artikel lesen.


Hat dich dieser Artikel interessiert? Dann registriere dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


Möchtest du Bitcoin oder Altcoins kaufen?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und Preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit.

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

66 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs

Mehr Infos über die Plattform findest du in unserem eToro-Testbericht 2019. Denke immer daran, dass der Handel mit Kryptowährungen aufgrund der hohen Volatilität mit hohen Risiken verbunden ist.

 

Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem Newschannel!

[Bild: Shutterstock]

 

Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here