Google hat das Bitcoin „B“-Symbol in seine Google Tastatur für iOS Geräte integriert. Schon vor einem Jahr wurde auf verschiedenen Social Media Plattformen darüber diskutiert, was für ein starkes Zeichen die Integration von dem Bitcoin-Symbol auf einer Tastatur für Bitcoin bedeuten würde. Heute ist es endlich soweit.

Bitcoin-Symbol Integration nur für iOS Nutzer

Google hat gerade das berühmte Bitcoin „B“-Symbol auf seiner Tastatur hinzugefügt. Es ist aber nur für iOS-Nutzer verfügbar. Es ist noch nicht klar, warum es nicht auch zu den Android-Tastaturen hinzugefügt wurde. Vielleicht um die Ersten auf iOS zu sein und Apple eins auszuwischen. Die Antwort von Apple wird sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

Um als iPhone User darauf zugreifen zu können, müsst ihr die Google-Tastatur statt der standardmäßigen Apple Tastatur verwenden. Anschließend könnt ihr auf der Tastatur das Euro-Zeichen (€) länger gedrückt halten, um eine alternative Währung auszuwählen. Es erscheinen die wichtigsten Währungssymbole der Welt zur Auswahl. Jetzt sollte das Bitcoin-Symbol ganz links zu finden sein.

 

Bitcoin Bullrun durch das neue Symbol?

Es wurde damals gesagt, dass die Integration die Legitimität von Bitcoin stärken und die zukünftige Adaption erleichtern könnte. Doch wird es tatsächlich zur Adaption beitragen? Werden wir noch heute einen Ansturm wie Ende 2017 auf den Bitcoin und Crypto Börsen erleben? Wahrscheinlich nicht, aber es steht außer Frage, dass es eine eindeutige Entwicklung zeigt, vor allem von einem Player wie Google. Bitcoin wird somit mit anderen Weltwährungen zusammen kategorisiert und hat den Status von einer echten Währung erreicht – zumindest bei Google Tastaturen.

Die Untersützung des Web-Giganten zeigt, dass sich in Zukunft einiges in diesem Feld tun wird. Google hat bis dato sich mehr oder weniger aus Kryptowährungen zurückgehalten und sogar kurzfristig jegliche Werbung für Crypto auf Google verboten. Was natürlich auch mit der Vielzahl von ICO Scams zu tun hatte. Die Integration des Bitcoin-Symbols ist am Ende natürlich nur ein kleiner Schritt, aber irgendwo muss man ja bekanntlich anfangen. Google wird zunehmend offener gegenüber Crypto und entwickelt sogar eine eigene Blockchain Suchmaschine.

Was haltet ihr von dem neuen Bitcoin-Symbol? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Pixabay]