Bitcoin (BTC), die weltweit führende Kryptowährung, genoss ein großartiges Jahr 2019, nachdem Ende 2018 ein grausamer Krypto-Winter herrschte. Seit April hat sich die Kryptowährung jedoch deutlich besser entwickelt als traditionelle Anlagen und sogar den S&P 500 übertroffen. Nun entdeckte ein Twitter-Nutzer vor Kurzem, dass ein Satoshi bereits mehr Wert sei als die kleinste Einheit diverser nationaler Fiatwährungen.

Eine Recap: Einige der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale, die BTC von Fiat unterscheiden, waren: Dezentralisierung der Wirtschaft, permanentes Ledger mit Blockchain-Technologie und beispiellose Transparenz für alle beteiligten Personen. Hinzu kommen: pseudonyme Transaktionen, deflationärer Aufbau und Eignung als Store-of-Value. Und genau diesem letztem Punkt, der Funktion eines Wertspeichers, wollen wir uns heute widmen. Denn mittlerweile setzen immer mehr Länder auf Bitcoin – gerade in wirtschaftlich unruhigen Zeiten.


Abonniere jetzt unseren wöchentliche Newsletter! Registriere dich jetzt unseren Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten innerhalb unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.


Ein Satoshi mehr Wert als Nationalwährungen Indonesiens, Vietnams und Irans

Bitcoin wurde als Alternative (oder sogar als Ersatz?) für die traditionelle Fiat-Währung entwickelt und ist heute mehr wert als das, was es bei seiner Entstehung wert war. Außerdem ist ein einziger Satoshi (0,00000001 BTC) heute mehr wert als mehrere nationale Fiat-Währungen. Dies wurde durch einen Krypto-Enthusiasten, den @Rhythmtrader, hervorgehoben. Er betonte in diesem Tweet auch die Limitierungen von Fiat-Währung als Sach- bzw. Realwert und den konsequenten Anstieg von Bitcoin seit dessen Auflage.

Zum Zeitpunkt der Artikels war der Wert der folgenden Fiat-Währungen niedriger als der eines einzelnen Satoshi,

  • den geringsten Wert hat 1 iranische Rial mit 0.0000000000000037 BTC
  • 1 vietnamesischer Dong hat den Wert von 0,00000000000000053 BTC
  • und 1 Indonesische Rupiah ist 0.00000000000000088 BTC wert.

Außerdem ist ein Satoshi auch größer als die kleinste Einheit der Fiat-Währungen Paraguays, Laos und Sierra Leones. Im Folgenden der Originaltweet:

Auch wenn die für den Vergleich benutzten Währungen global keine große Bedeutung haben, zeigt der Vergleich dennoch den enormen Kaufkraftanstieg von BTC. Dies ist insofern auch ein guter Indikator für den Wert von Bitcoin und Kryptowährungen angesichts der Tatsache, dass sich mehrere Fiat-Währungen offensichtlich nicht behaupten können.

Mehrere Länder, darunter Venezuela, haben auch ihre Kryptoadoption aufgrund ihrer versagenden Wirtschaften verstärkt. Einer der Hauptgründe für diese Entwicklung ist, dass der deflationäre Charakter von BTC den Wert von Fiat-Währungen (in Relation) nach unten treibt.


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenDer eToro Test 2019 eToro bietet 15 verschiedene Kryptowährungen direkt oder als CFD mit Hebel und darüber hinaus 77 weitere Handelspaare zwischen Krypto und Fiat zum Handel an. Grund genug einen näheren Blick auf die führende Social-Trading-Plattform zu werfen. eToro Test 2019 jetzt lesen.


Bitcoin – Safe Haven und Store of Value?

Immer öfter lässt sich feststellen, dass Kryptowährungen und Bitcoin im Speziellen sich zu einer wahrhaften „Absicherung“ für viele Länder entwickelt hat. Insbesondere Länder mit ökonomischen Schwierigkeiten wie beispielsweise Hyperinflation befassen sich mit Bitcoin als Alternative.

Hier ist nicht nur Venezuela zu nennen. Auch andere Länder, die von den hohen Inflationsraten stark betroffen sind, verzeichnen ebenfalls eine steigende Zahl von Bitcoin- und Kryptoadaptern. Beispiele hierfür sind der Südsudan, Suriname und Angola.

In Anbetracht der genannten Tatsachen, wie beispielsweise der größer werdenden Adaption oder der Nutzung als Absicherung gegen Inflation stellt sich die Frage, ob Bitcoin sein Ziel bereits erreicht hat – Bitcoin, der Safe Haven und Store of Value?

Wie denkt ihr über die Anwendung von Bitcoin als Hedging-Option? Ist Bitcoin bereits ein Store of Value oder ist er auf Grund seiner Volatilität noch weit davon entfernt? Diskutiert mit uns in unserem Telegram Chat und abonniert unseren News Kanal.

NEWS CHAT

[Bild: Shutterstock]

QUELLEambcrypto
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here