Die Bitcoin- und Krypto-Adaption schreitet weiter voran. An immer mehr Stellen ist zu erkennen, dass Kryptowährungen gekommen sind, um zu bleiben. So auch im Fußball. Wie vor einigen Tagen bekannt wurde wird in der Türkei eine lokale Krypto-Börse neuer Sponsor einer Mannschaft aus der 1. Liga.

Bitcoin Adaption in 1. türkischer Liga

Die Bitcoin-Börse BtcTurk wird der erste Krypto-Sponsor überhaupt, der auf dem Trikot einer Fußballmannschaft erscheinen wird. Die lokale türkische Börse gab vor einigen Tagen bekannt, dass sie eine neue Sponsor-Partnerschaft mit dem türkischen Fußball-Verein Yeni Malatyaspor eingegangen ist und auf dem Trikot der aktuellen Saison 2019/ 20 erscheinen wird. Der Verein spielt in der ersten türkischen Süper Lig und ist einer der bekanntesten in der gesamten Türkei.

Schon am Wochenende wurde über die neue Partnerschaft spekuliert, nachdem beim Spiel von Yani Malatyaspor gegen den Tabellenführer Alanyaspor Werbung von BtcTurk neben dem Spielfeld zu sehen war.


Blockchain Casino mit logos von verschiedenen SpielenSchlummert in dir eine Zocker-Natur? Fairplay.io erhebt den Anspruch das Nummer 1 Casino auf Blockchainbasis zu sein. Ein integriertes System sorgt dabei für eine transparente Überwachung korrekter Abläufe. Teste dein Glück und sichere dir bis zu 200% Einzahlungsbonus und 30 Freispiele. Jetzt testen!


Die neue Partnerschaft wird die Bekanntheit und Adaptio von Kryptowährungen in der Türkei mit Sicherheit erhöhen. Dafür sorgt nicht zuletzt die Tatsache, dass Fußball der beliebteste Sport in der Türkei ist.

Der CEO von BtcTurk meldete sich mit folgender Aussage zu der Partnerschaft zu Wort:

Wir freuen uns einen weiteren Durchbruch in unserem Land und in der Welt für Krypto zu erzielen, indem wir Yeni Malatyaspor, einen der erfolgreichen Klubs in der türkischen Super League und BtcTurk zusammenbringen.

Mit dieser Partnerschaft haben wir einen wichtigen Schritt getan, um die Wahrnehmung der Öffentlichkeit für Bitcoin zu schärfen und zu einem gesunden Wachstum der Kryptowährungs-Industrie auch in der Türkei beizutragen.

Bitcoin gerade in der Türkei als safe haven nützlich

Oft wird Bitcoin als safe haven bezeichnet mit dem man sich gegen die Inflation von Fiat-Währungen schützen kann. Gerade in der Türkei könnte mit der neuen Sponsor-Partnerschaft dieser Use Case mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und die Bitcoin Adaption voranbringen.

Bitcoin bleibt eine beliebte Wahl für türkische Bürger, da eine Reihe von negativen Faktoren die lokale Wirtschaft beeinflussen. Geopolitische Ereignisse und eine Inflationsrate von rund 17% treiben die Bürger weiterhin in Bitcoin und andere sichere Anlagen.

Die Lira ist seit der globalen Finanzkrise eingebrochen. Zeitweise verlor die Währung etwa die Hälfte ihres Wertes, hat sich aber inzwischen leicht erholt:

BtcTurk ist gut positioniert, um die Entwicklungen der türkischen Nationalwährung zu nutzen. Bereits 2013 war das Unternehmen die erste Krypto-Lira-Börse des Landes.

Westliche Finanzdienstleister wie PayPal sind in der Türkei nicht verfügbar und machen Bitcoin zu einer attraktiven Alternative. Die Bitcoin-Akzeptanz ist eindeutig auf dem Vormarsch.

Was hälst du von der neuen Partnerschaft? Werden dadurch mehr Türken in Bitcoin und Co. investieren? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]