Binance ist eine der größten Bitcoin und Crypto-Börsen weltweit. Seit einigen Wochen bietet nun Binance auch Futures an. Damit können Trader nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Nun ist Binance innerhalb kurzer Zeit Opfer eines Angriffs geworden, um Long-Positionen zu liquidieren. Wer steckt hinter dem Angriff und was wurde dort genau versucht?

Binance im Fadenkreuz einer anderen Futures Börse?

Gestern gegen Mitternacht hat der vermeintliche Angriff stattgefunden. Dabei wurde ein kurzzeitiger Dump von einem bekannten Market Maker auf Binance erzeugt. Der Bitcoin Kurs ist dabei kurzfristig um 300 USD gefallen und hätte somit einige Long-Positionen liquidieren sollen. Doch eine der bekanntesten Crypto-Börsen war auf so einen Vorfall vorbereitet.

CZ, CEO von Binance, gab heute morgen über Twitter bekannt, dass ein Trader Angriff eines Market Makers, der vor kurzem eine kleine Crypto Future Exchange gestartet hat, den Bitcoin Kurs kurzfristig beeinflusst hat. Dabei sind keine Positionen Liquidiert worden, weil Binance den Index Preis und nicht den Futures Preis für die Grundlage einer Liquidierung nutzt. Das scheint auch laut CZ eine Innovation von dem Unternehmen selbst zu sein. Der Angreifer hat somit eine Menge Geld verloren. Scheinbar war es schon der zweite Versucht von dem bekannten Trader Account.


Binance LogoHandel auf der erfolgreichsten Crypto-Börse. Wenn du auf der Suche nach einer seriösen Anlaufstelle bist, um mit echten Kryptowährungen zu handeln, dann schau dir unseren Binance Test 2019 an! In diesem Artikel haben wir alle Funktionen und Vorteile von der Krypto-Börse genauer analysiert und bewertet. Teste die bekannteste Krypto-Börse noch heute! Jetzt anmelden.


 

Binance gibt Entwarnung

Nach einigen Stunden ist wieder Ruhe eingekehrt. CZ hat scheinbar mit den Personen hinter diesem Trading Account gesprochen und erstmal Entwarnung gegeben. Der Fehler lag wohl in den eingestellten Parametern des Market Maker und war keine Absicht.

Binance versucht mit Futures weiter den Crypto-Börsen-Markt zu dominieren und mit andere Playern im Markt wie BitMex zu konkurrieren. Man kann gespannt sein wie es für Binance und die restlichen Crypto-Börsen weitergehen wird. Der Markt ist überschaubar und es wird nicht für jeden einen Platz geben.

Wird die Binance Futures Plattform zu einem Problem für andere Crypto-Börsen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here