Der Preis von Avalanche ist in den letzten vier Tagen in Folge gestiegen, da sich das Ökosystem dieser Kryptowährung weiter ausbreitet. Der AVAX Coin wird mit 64,50 US-Dollar gehandelt und liegt damit etwa 25 % über dem Tiefstand in diesem Monat. Diese Rallye bringt die gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 14,45 US-Dollar Milliarden, was sie zur 13. größten Kryptowährung der Welt macht.

Das Ökosystem wächst

Avalanche ist ein so genannter Ethereum-Killer, der sich damit rühmt, schneller, billiger und zuverlässiger zu sein. Sein Mainnet wurde 2020 eingeführt und hat in den letzten Monaten ein erhebliches Wachstum erfahren. Heute gibt es Hunderte von Anwendungen, die mit Avalanche entwickelt wurden.

Die von DeFi Llama zusammengestellten Daten zeigen beispielsweise, dass es etwa 49 DeFi-Plattformen im Netzwerk gibt. Diese Anwendungen haben einen Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) von mehr als 7,74 Milliarden Dollar. Damit ist es die viertgrößte Plattform nach Ethereum, Binance Smart Chain, Solana und Terra.

Einige der bekanntesten Anwendungen, die auf Avalanche basieren, sind beispielsweise Trader Joe, Aave, Benqi, Curve und Pangolin. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass mehr Anwendungen nicht von DeFi Llama erfasst wurden.

1
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die neueste große Blockchain, die zu Avalanche wechselte, war Alpha Finance Lab. Sie ist dabei vor allem für den Aufbau von Alpha Homora bekannt ist. Alpha Homora hat einen Gesamtwert der gesperrten Token von mehr als 900 Millionen US-Dollar.

Das bedeutet, dass die Benutzer in der Lage sind, Geld in ihrem Yield Farming zu sparen. Man kann zum Beispiel 100 USDT liefern und dann 200 US-Dollar von AVAX leihen. Auf diese Weise erhält man 300 US-Dollar an Sicherheiten, die man als Hebel in der Yield Farm verwenden kann.

Dennoch hat Avalanche noch einen langen Weg vor sich, um mit Ethereum gleichzuziehen. Während zum Beispiel die DeFi-Plattformen von Avalanche einen TVL-Wert von etwa 7,74 Milliarden Dollar haben, beträgt der TVL-Wert der Anwendungen von Ethereum mehr als 165 Milliarden Dollar.

Avalanche Preisprognose

Avalanche Preisprognose 22.10.21

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der AVAX-Kurs erholt hat, nachdem er in der letzten Septemberwoche stark zurückgegangen war. Der Coin hat es geschafft, sich über das 23,6%-Fibonacci-Retracement-Niveau zu bewegen. Er hat sich auch über den gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitt bewegt, während der Relative Strength Index (RSI) auf 63 gestiegen ist. Das bedeutet, dass der RSI mehr Spielraum hat, bevor er überkauft wird.

Wie bei Solana besteht daher die Wahrscheinlichkeit, dass der Avalanche-Kurs über sein Allzeithoch klettert, während die Bullen den Schlüsselwiderstand bei 100 US-Dollar anpeilen. Das ist etwa 60 % über dem aktuellen Niveau.

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.