Der Preis von Avalanche (AVAX) bewegt sich in der Nähe seines Allzeithochs, da die Anleger über neue Investitionen in die Plattform nachdenken. Der AVAX-Token wird bei 53,38 Euro gehandelt, was leicht unter seinem Allzeithoch von 58,59 Euro liegt. Das bringt den Gesamtmarktwert auf mehr als 11,9 Milliarden Euro.

Das Ökosystem von AVAX wächst weiter

Avalanche ist ein Blockchain-Projekt, das die dApps-Branche umkrempelt. Es hat sich zu einem der größten Ethereum-Konkurrenten entwickelt. In der Tat ist der AVAX-Token mit einer Bewertung von 11,9 Milliarden Euro die 13. größte Kryptowährung der Welt.

Dieser Trend könnte sich nach der jüngsten Finanzierung im Ökosystem beschleunigen. In einer Erklärung sagte die Avalanche Foundation, dass sie 230 Millionen US-Dollar von einer Gruppe von Investoren unter der Leitung von Three Arrows Capital und Polychain erhalten hat. Polychain hat auch in Solana, einen weiteren Ethereum-Konkurrenten, investiert.

Die Stiftung wird diese Mittel für verschiedene Zwecke verwenden, unter anderem für Produktentwicklung und Zuschüsse. In den letzten Monaten haben viele Blockchain-Projekte große Zuschüsse angekündigt, um Anreize für Entwickler zu schaffen, ihre Plattformen zu nutzen.

Die Ankündigung kam zu einer Zeit, in der die DeFi-Plattform von Avalanche schnell gewachsen ist. Die von DeFi Llama zusammengestellten Daten zeigen, dass Avalanche etwa 29 DeFi-Projekte in seinem Ökosystem hat. Diese Projekte haben ihren Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) auf mehr als 2,6 Milliarden Dollar erhöht, was bemerkenswert ist, wenn man bedenkt, dass sie zu Beginn des Jahres einen TVL-Wert von weniger als 50 Millionen Dollar hatten.

Avalanche TVL 17.09.21

Avalanche ist die drittgrößte DeFi-Plattform in Bezug auf die Anzahl der Projekte, nach Ethereum und Binance. Gleichzeitig ist sie die sechstgrößte in Bezug auf das TVL nach Ethereum, Binance, Solana, Terra und Polygon. Die größten DeFi-Plattformen von Avalanche sind Benqi, Trader Joe, Pangolin und Yield Yak.

Dennoch steht Avalanche in seinem Kampf gegen Ethereum, der größten Plattform der Welt, vor einer schwierigen Herausforderung. Ethereum hat zwar Probleme mit der Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und den Kosten, verfügt aber über Hunderte von DeFi-Projekten und einen TVL-Wert von mehr als 123 Milliarden Dollar.

Avalanche Preisprognose

Avalanche Preis 17.09.21

Der Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich der AVAX-Preis in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend befindet. Sein Preis ist von seinem Tiefststand im Juli dieses Jahres um fast 600% gestiegen. In dieser Woche gelang es dem Token, den Schlüsselwiderstand bei 60 $ zu überwinden, der das bisherige Allzeithoch darstellte.

Der Aufwärtstrend des Coins wird von den gleitenden Durchschnitten (MA) der 25- und 50-Tage-Linie unterstützt, während das Gesamtvolumen auf einem hohen Niveau bleibt. Daher wird der Avalanche-Preis in einem Aufwärtstrend bleiben, solange er über den beiden gleitenden Durchschnitten liegt.

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.