Der Krypto-Markt zeigt sich heute von seiner positiven Seite. In den letzten Wochen ging es wieder heiß her und der Bitcoin Kurs ist wieder deutlich unter die 10.000 USD Marke gerutscht. Das hat nicht nur Sorgen vor einem weiteren Einbruch mit sich gebracht, sondern ist aktuell für viele eine scheinbar gute Einstiegsmöglichkeit – a la „Buy the Dip“.

Der Bitcoin Kurs bewegt sich seit einigen Tagen seitwärts und gibt damit den Altcoins wieder Raum zum wachsen. Das haben sich scheinbar viele nicht zweimal sagen lassen und haben sich wieder in den grünen Bereich bewegt. Dabei konnten einige Altcoin Kurse kurzzeitig über 20% zulegen. Dazu gehören unter anderem Siacoin (SC), Matic (MATIC), Chainlink (LINK) und Holochain (HOT). Ist die lang erwartete Altcoin Season doch noch zurückgekehrt?

Bitcoin Kurs lässt Altcoin Kurse pumpen

Wer heute sein Portfolio Tracker aufgemacht hat, war sicherlich positiv überrascht. Das strahlende Grün bei den verschiedenen Altcoins war zweifelsohne ein schöner Anblick. Viele Altcoin Kurse sind heute regelrecht explodiert. Zwar ist es nur ein Tropfen auf den heißen Stein, wenn man bedenkt, dass es seit mehreren Wochen für die meisten nur Bergab ging. Aber es ist ein Zeichen einer möglichen Erholung. Die Bitcoin Dominanz ist aufgrund dieser Entwicklung innerhalb von zwei Wochen um 4% zurückgegangen und liegt aktuell bei ca. 66%.

Die positive Entwicklung der Altcoins in den letzten Wochen ist noch lange kein Zeichen einer Altcoin Season. Mit jeder starken Bewegung vom Bitcoin Kurs, ob nach unten oder nach oben, kann die Party wieder schnell vorbei sein. Denn alle Kryptowährungen hängen von der Performance des Bitcoin Kurs ab . Auch die verschiedenen News zu den jeweiligen Projekten zeigen wieder ihre Wirkung. Der Krypto-Markt wird wieder lebendig.

Altcoin Season hängt von der Bitcoin Kurs Bewegung ab

In der Vergangenheit fanden die stärksten Altcoin Seasons nach einem neuen Bitcoin Kurs Allzeithoch statt. Zwar stiegen viele Altcoin Kurse auch direkt zusammen mit dem Bitcoin Kurs aber die größten Renditen wurden in den meisten Fällen nach einem neuen Bitcoin Kurs Hoch erzielt. Daher stellt sich an dieser Stelle die Frage wie lange diese grüne Welle bei den Altcoins halten kann.

In unserem gestrigen TA-Tuesday (Technische Chartanalyse) haben wir bereits über die aktuelle Situation beim Bitcoin Kurs, IOTA Kurs und Ripple Kurs gesprochen und mögliche kurzfristige Prognosen aufgestellt. Oft performen Altcoin Kurse erst gut, wenn die Luft aus Bitcoin raus ist und der Bitcoin Kurs seitwärts verläuft.

Altcoin Kurse steigen – kein Grund für FOMO

Viele Investoren halten seit Monaten verschiedene Altcoins in der Hoffnung auf einen rasanten Anstieg. Einige haben auch auf dem Weg nach unten weiter eingekauft, um den durchschnittlichen Kaufpreis nach unten zu treiben und die Verluste zu minimieren. Für jeden Hobby Trader sei an dieser Stelle gesagt, dass unbedingt ein Stop-Loss gesetzt werden sollte, damit bei einem plötzlichen Einbruch die kurzfristigen Gewinne sich nicht wieder in Luft auflösen. Ein Sprung beim Bitcoin Kurs schiebt die Altcoin Season  wieder auf die Ersatzbank.

Unbedingt empfehlen wir eine ausführliche Recherche vor einem Investment zu machen und sich nicht von den kurzfristigen Kurssprüngen verrückt machen zulassen. FOMO (Fear Of Missing Out) lässt grüßen.

Möchtest du dich bei Bitcoin oder Altcoins rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufenAlle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wird der Bitcoin Kurs sich weiterhin halten können? Ist das nun bereits die langerwartete Altcoin Season? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here