China hat seine neuesten von der Regierung geförderten Rankings der wichtigsten Kryptowährungen veröffentlicht. Die Rangliste wurden in einer Pressemitteilung vom 24. Januar veröffentlicht. Diese Rangliste aus China erscheint in regelmäßigen Abständen und wertet die verschiedenen Blockchains von Bitcoin, Ethereum, Ripple, EOS und Co. anhand verschiedener Kriterien.

Die Crypto-Rankings des chinesischen Center for Information and Industry Development (CCID) wurden erstmals im Mai letzten Jahres veröffentlicht. In dieser neunten Ausgabe des Index behauptet EOS seinen Platz als führende Blockchain, der seit Juni 2018 von dieser Plattform besetzt wird.

EOS belegt als Blockchain den 1. Platz, Ethereum wird zweiter

Mit dem neunten CCID Global Public Chain Technology Evaluation Index, dem ersten vom Institut im Jahr 2019 veröffentlichten Index, belegt EOS erneut den ersten Platz im Ranking. Auch bei dem letzten im Dezember letzten Jahres veröffentlichten Index belegte EOS bereits den ersten Platz.

In der Vergangenheit befand sich EOS in einer Kontroverse. Die Tatsache, dass durch sein Governance-Modell eine Umkehrung einiger bestätigter Transaktionen möglich ist, sorgte für Zweifel innerhalb und vor allem außerhalb der EOS-Community. Seinem Ranking hatte es trotz all dem nicht geschadet.

Den zweiten Platz in der Rangliste belegt Ethereum (ETH). Damit konnte Ethereum ebenfalls seinen Platz aus dem Vorjahr behaupten.

Bitcoin und Ripple schneiden weniger gut ab..

Bitcoin (BTC) hingegen ist es möglich gewesen, drei Plätze nach oben zu klettern. Diese Information liest sich allerdings besser als sie ist, denn Bitcoin war es im letzten Jahr lediglich möglich den 18. Platz im Ranking zu bekleiden. Die aktuelle Position von Bitcoin ist damit Platz 15.

Noch schlechter schneidet allerdings Ripple (XRP) mit seiner Platzierung auf Rang 20 ab.

Die CCID ist bemüht, ihr Bewertungsmodell stetig zu verbessern

Die CCID erklärte, dass ihr Bewertungsmodell kontinuierlich optimiert wird, basierend auf den Empfehlungen der Projektarbeitsgruppe und der Expertenberater. Die Rankings werden vom CCID Blockchain Research Institute und einer Reihe von Organisationen wie dem CCID Think Tank unter dem China Electronics and Information Industry Development Institute und dem China Software Testing Center organisiert und durchgeführt.

Das Bewertungsmodell folgt drei Schlüsselprinzipien. Erstens: „Die Indikatoren sollten an alle bewerteten Objekte angepasst werden, nicht nur an einige.“ Zweitens: „Die vorgeschlagenen Indikatoren sollten sich auf technologische Innovationen in öffentlichen Ketten beziehen“. Schließlich kann „die Messung oder Auswertung der Indikatoren durchgeführt werden“.

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here